Monate: Dezember 2018

wollfestivals 2019

Wollfestivals und Strickfestivals 2019 – Die wichtigsten Termine

Das neue Jahr ist da – höchste Zeit, sich die wichtigsten Termine in den Kalender zu schreiben! Und davon gibt es einige, denn 2019 stehen wieder viele tolle Veranstaltungen rund um die Wolle an, die ich Euch hier in einer Übersicht angeführt habe. Diese Liste gibt es bei mir seit vier oder fünf Jahren, immer wieder um neue Termine ergänzt, so dass ich hoffentlich mittlerweile alle großen und spannenden Veranstaltungen zusammen habe. Zwei oder drei davon werde ich auf jeden Fall dieses Jahr besuchen – vielleicht errät ja die ein oder andere von Euch, welche es sein könnten? Gerne könnt Ihr mir natürlich als Veranstalter Eure Termine per Mail durchschicken, damit ich sie ergänzen kann. JANUAR New York, 24. bis 27. 1. 2019 Vogue Knitting Live Mehr: vogueknittinglive.com FEBRUAR Farnham, England, 22. bis 24. Februar 2019 Festival of Knitting Mehr: farnhammaltings.com London, 28. Februar bis 3. März 2019 The Spring Knitting & Stitching Show Mehr: theknittingandsstitchingshow.com MÄRZ Paris, 7. bis 10. März 2019 Aiguille en Fete Mehr: en.aiguille-en-fete.com Kieselbronn (bei Pforzheim), 9. und 10. März …

Maennerwolle - schal de gaulle

Männerwolle, Episode 2: Schal de Gaulle

Ich hätte nicht gedacht, dass ich so bald wieder einen Artikel schreiben würde, aber ich wartete gerade auf meinen Heimflug nach Köln, während Daniela bis über beide Ohren im Weihnachtsgeschäft steckte, und dachte mir, dass ich ja einfach mal einen weiteren Artikel anfangen könnte. Ich möchte heute über ein Thema schreiben, welches zwar mit unserer Wolle und den Kits zu tun hat, aber generell in allen möglichen Bereichen relevant ist – Namen. Wir alle kennen die Friseursalons, die nach vielen grauen Jahrzehnten entdeckt haben, dass Sprache nicht nur für das Reden während des Frisiervorgangs taugt, sondern auch die Möglichkeit bietet, das Geschäft ander als „Salon Erika“ zu nennen. Etwas zaghaft fing dieser Trend an, mit „Kamm und Schere“ oder „Haarkultur“, nur um dann sehr schnell zu Namen wie „Hair-einspaziert“, „Vorhair-Nachhair“, „Pony & Clyde“ oder „British Hairways“ zu eskalieren. Der Großteil davon ist wirklich „haart an der Grenze“. Dennoch kann ich, wie man vielleicht am Namen „Wolldemort“ in meinem letzten Beitrag sehen kann, eine gewisse Sympathie für abgedrehte Wortspiel-Namen nicht verleugnen Als Daniela „Gemacht mit Liebe“ …

Strickcafe 201

Ihr Lieben, heute ist Wochenende und somit Zeit für eine neue Folge Strickcafé. Und auch, wenn wir im Shop aktuell wirklich alle Hände voll zu tun haben: Die Zeit zum Erzählen nehme ich mir sehr gerne, denn nachdem die Folge vom letzten Samstag ausfallen musste, hat sich hier einiges angesammelt, was ich gerne zeigen möchte. Viel Spaß also beim Lesen und allen einen schönen und gemütlcihen zweiten Advent! Der Adventskalender läuft nun seit einer Woche und wir haben schon viele, viele Pakete gepackt und verschickt. Weil es gerade wirklich viel ist: Bitte habt etwas Geduld, wenn es mal nicht ganz so schnell geht. Wir sind hier zum Beispiel auch immer abhängig davon, wie schnell wir von unseren Händlern, die ja auch alle auf Hochtouren packen und verschicken, beliefert werden können. Aber wir geben natürlich unser Bestes. Die Lang Yarns Puno-Bestellungen gehen Montag und Dienstag in den Versand, Amano Puna auch, die Häkelkits von Scheepjes am Montag und die Sachen, die Ihr am Wochenende ordert, größtenteils auch am Montag. Heute am Samstag gibt es im Adventskalender …