Monate: August 2018

Das Strickcafe No. 189

Immer am Wochenende gibt´s bei mir im Blog das Strickcafé: Ich stelle neue Garne und schöne Produkte rund ums Häkeln und Stricken vor, erzähle über interessante Termine und berichte darüber, was sich in der Craftingsszene aktuell so tut. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen! Zu allererst ganz kurz ein wichtiger Hinweis: Mein für morgn geplanter Ladentag muss leider aus gesundheitlichen Gründen ausfallen. Nächste Woche bin ich natürlich wieder fit – der nächster Ladentag findet dann wie geplant am 24. August statt. Ich hoffe, dass ich noch alle erreiche, die morgen vielleicht kommen wollten. Zwei neue Strickkits mit Garnen von Manos del Uruguay Die Mini-Strang-Kits hatte ich Euch letzte Woche vorgestellt, nun habe ich wie versprochen auch noch zwei neue Kits dazu im Shop vorrätig. Beide Tücher werden mit je einem Kit und dazu einem 100g Knäuel Silk Blend Fino gestrickt: Es sind sehr unterschiedliche Tücher, beide haben aber eine halbrunde Form und graphisch gehalten Muster. Mir gefallen beide, würde mich aber für andere Farben entscheiden. Sie sind nicht allzu schwer zu stricken, es wird …

Häkeln mit dem Scheepjes Color Pack

Häkeln mit dem Scheepjes Color-Pack: Meine neue Grannysquaredecke

Häkeln mit dem Scheepjes Color-Pack –  Seit Juni habe ich die hübschen Scheepes Color Packs im Shop. Als ich sie zum ersten Mal in den Händen hielt, war ich sofort schockverliebt, weil ich die Kits so superschön finde. Darin befinden sich 50 Miniknäule mit je 10g Garn in verschiedenen Farben in den Qualitäten Scheepjes Stone Washed und Scheepjes Moon Washed. Alle mit den originalen hübschen Papierbanderolen ganz wie die “echten” großen Knäule und das verpackt in einer dekorativen Box mit Sichtfenster und Griff. Die Farben sind traumhaft, denn es sind keine durchgehende knallige Färbungen. Die Knäule sind viel mehr leicht meliert und somit etwas sanfter, was einfach sehr, sehr schön aussieht. Ihr seht schon, ich bin bin großer Fan :) Ich hatte mir natürlich auch gleich eins der Kits für zuhause gesichert und im Juni mit nach Hause mitgenommen. So ganz sicher, was ich damit machen wollte, war ich aber noch nicht – ich wollte es erstmal einfach nur haben. Also stellte ich es mir in mein Büro und erfreute mich einfach daran. Ich fand …

Das Strickcafé No. 188

Das Wochenende ist da! Fast überall sind gerade Sommerferien und die meisten von Euch sind wohl gerade im Urlaub und genießen ihre freien Tage, während wir, die wir daheim sind, uns ein wenig von der Hitzewelle der letzten beiden Wochen erholen dürfen. Der Zeitpunkt für eine extralange Folge ist also perfekt, oder? Ich habe nämlich einiges zu berichten – viel Spaß beim Lesen! Der Strickplaner 2019 ist da! Zugegeben, August ist für mich nicht wirklich der Monat, in dem ich mir schon Gedanken über das nächste Jahr mache. Nicht desto Trotz sind bei mir in dieser Woche die ersten Strickmich-Strickplaner in den Shop eingezogen und Ihr habt auch prompt schon die ersten bestellt. Die Planer wurden in diesem Jahr ganz leicht modifiziert – es gibt jetzt einen edlen Stoffeinband, die Schrift wurde etwas verändert und eine extra Seite eingefügt, auf der man die Maße der zu bestrickenden Personen eintragen kann. Als kleines Extra hat Martina von Strickmich außerdem eine witzige Stiftschlaufe entwickelt, die man sich im Planer einkleben kann. Ich bin sehr happy, dass ich …

Leinengarn stricken mit Karen Noe Linea

Leinengarn stricken mit Karen Noe Linea

Leinengarn stricken mit Karen Noe Linea Seit etwa zwei Jahren mittlerweile habe ich mit Linea von Karen Noe ein tolles Leinengarn im Shop. Als ich diese Woche eine große Lieferung mit vielen neuen Farben bekam, fiel mir auf, dass ich in der ganzen Zeit Linea bisher noch nie im Blog vorgestellt hatte. Höchste Zeit also, das nachzuholen, oder? Denn zur Zeit habe ich im Shop viel Nachfrage nach Leinengarnen im Shop, aber auch im Laden. Klar, es ist Sommer und da strickt sich Leinen natürlich sehr angenehm, während man aber auch fertig Gestricktes dann auch tatsächlich gleich tragen kann. Trotz sommerlicher Temperaturen. Linea ist ein sehr eigenes Garn mit einem ganz besonderen Charme. Es gibt sicher einige, die damit nichts anfangen können. Wer aber natürliche Garne aus Pflanzenfasern zu schätzen weiß, wird das Garn wie ich lieben. Für mich ist es eins der coolsten Materialien überhaupt – irgendwie schafft Leinen immer, das Beste aus allen Welten mitzubringen: Es ist einerseits ein festes Material, das immer formstabil bleibt und einen gewissen Griff hat, gleichzeitig aber ist …