Monate: April 2017

H+H Cologne 2017

H+H Cologne 2017, Häkeldecken und schöne Tücher – Inspiration No. 141

Letztes Wochenende fand in Köln die H+H Cologne 2017, die große Fachmesse für Handarbeit und Hobby, statt. Ich war auch dieses Jahr wieder nicht mit dabei, obwohl es zur Messe praktisch nur ein Katzensprung gewesen wäre. Ich war einfach vom Umzug noch völlig durch und hatte außerdem im Häkelbüro noch vieles zu tun, denn da war noch einiges liegengeblieben. Ich habe natürlich aber hinterher in einigen Blogs die Berichte gelesen. Was mir dabei aufgefallen ist: Es gab in diesem Jahr sehr viele Nachberichte in den Blogs, viel mehr als in den Vorjahren. Und dabei wurde aber fast immer nur über die gleichen Unternehmen geschriebe, eben die, die seit zwei, drei Jahren massiv auf Blogger Relations setzen und die Blogger mit kostenlosen Eintrittskarten, Wollpaketen und Einladungen zu “Blogger”-Events versorgen. Das machen sie natürlich nicht, weil sie die Blogger so gern haben – da geht es schlichtweg darum, hinterher eben möglichst viele positive Berichte in den Blogs, auf Instagram oder auf Facebook zu bekommen.  Alles super so weit, das Problem aber: Die Blogger werden nicht angemessen bezahlt, …

Das könnte Dich auch interessieren:
Stricken im Frühling: Lust auf Farbe
Stricken im Frühling

Der Frühling steht vor der Tür – Schluss mit dem ewigen Grau, jetzt brauchen wir Read more

Geschenkideen für Strickerinnen
Häkeln für Weihnachten

Geschenkideen für Strickerinnen - Schönes zum Verschenken und zum Selberbehalten, das ist das Thema heute Read more

Strickcafe 252

Es ist Samstag und endlich gibt es hier im Blog wieder eine neue Folge Strickcafé, Read more

Strickcafé 251

Das Wochenende ist da und ich habe eine neue Folge meiner Serie "Strickcafé" für Euch, Read more

Osterdekoration häkeln

Osterhasen häkeln – freie Anleitung für hübsche Osterdekoration

Ostern steht vor der Tür! In diesem Jahr habe ich es leider nicht geschafft, ein neues Tutorial zu erstellen, daher zeige ich Euch nochmals, wie man diese hübschen kleinen Osterhasen häkeln kann. Sie machen sich super als Tischdeko oder als kleine Häschen-Girlande. Und Ihr könnt sie mit meinem Tutorial ganz einfach nachhäkeln. Gebraucht werden: möglichst dickes Baumwollgarn oder andere Garnreste in den Farben Grau, Beige oder Weiß eine passende Häkelnadel (bei mir Stärke 4) Stickgarn in Rosa und Schwarz eine Sticknadel Schere Osterhasen häkeln – so geht`s: 1. Häkle fünf Luftmaschen: 2. Schließe sie mit einer Kettmasche zum Kreis: 3. Häkle drei Luftmaschen und 15 Stäbchen in den Kreis hinein. Schließe den Kreis wieder mit einer Kettmasche: 4. Häkle nun sieben Luftmaschen für das erste Hasenohr: 5. Nun geht´s am Ohr zurück: Häkle in die sechste Luftmasche eine feste Masche: 6. In die anderen Luftmaschen der Vorreihen häkelst Du nun nach und nach insgesamt fünf halbe Stäbchen. Wieder am Hasenkopf angekommen, häkelst Du nun eine feste Masche in den Kopf, damit das Ohr gut hält: …

Das könnte Dich auch interessieren:
Ostereier häkeln – Tutorial
Ostereier häkeln

Eigentlich wollte ich vorgestern Abend ja mal ganz in Ruhe mal mein Häkelbüro aufräumen. Und Read more

Scheepjes Skies – Baumwollgarn in zarten Farben
Scheepjes Skies bei Gemacht mit Liebe

Im Blog ist es in den letzten Tagen ein bisschen ruhiger gewesen - höchste Zeit, Read more

Einkaufsnetze häkeln und stricken mit Make me Take me und Müll vermeiden
make me take me

Plastik ist schon schon lange ein riesiges Problem für unsere Welt, denn davon gibt es Read more