Monate: November 2015

prym ergonomics 1

PRYM Ergonomics Häkelnadel – perfekter Griff für dicke Garne

Vor zwei, drei Wochen schrieb mich Prym an, ob ich nicht Lust hätte, mir die neue PRYM Ergonomics Häkelnadel mal anzuschauen (Update: Die Nadeln gibt´s seit Sommer 2016 auch im Shop!). Ich stelle hier im Blog ja immer wieder verschiedene neue Häkel- und Stricknadeln vor, eben gerade so, wie sie mir selber unter die Finger geraten, sprich: Ich kaufe sie mir und schreibe dann darüber. Dabei waren mir die Prym Ergonomics Häkelnadel bisher aber noch nicht aufgefallen und so war ich natürlich sehr neugierig, was da auf mich zukommt. Nadeln mit ergonomischen Griffen sind nämlich eigentlich gar nicht immer so unbedingt meins, weil sie meist wie Zahnbürsten von Dr. Best aussehen, so gut sie dabei eigentlich für die Hände sind. Meine Lieblingsnadeln sind daher die Knitpro Waves oder aber die etwas teureren Glover-Nadeln, denn die liegen nicht nur angenehm in der Hand, sondern sehen dabei auch noch gut aus. Zwei Nadeln habe ich ausprobiert, einmal in der Stärke 15 und in der Stärke 7 und ich muss sagen, sie sind alles andere als uncool: Guter …

Stulpen stricken

Stulpen stricken – einfach und doch so schön

Die hier wollte ich eigentlich schon ewig mal zeigen: Meine Lieblings-Stulpen, gestrickt mit dem Nadelspiel und einem einfachen Rippenmuster. Super simpel, aber doch so schön! Gestrickt habe ich sie schon vor zwei Jahren, ich brauchte damals ganz schnell etwas Warmes für die Finger. Richtig geschlossene Handschuhe mag ich nicht so, weil ich mich damit beim Radeln nicht so sicher fühle, denn man rutscht damit ja doch mal schnell vom Lenker ab. Und um unterwegs mal kurz was ins Handy zu tippen oder was aus der Tasche zu kramen, muss man sie immer ausziehen. Also ging´s ans Stulpen stricken. Und die kann man außerden auch problemlos mal drinnen tragen, wenn es am Arm kühl wird. Gestrickt habe ich sie mit einem Nadelspiel mit Stärke 3 – einfach pro Nadel 16 Maschen anschlagen und dann in Wunschlänge immer abwechselnd zwei Maschen rechts und zwei Maschen links stricken. Das schaffen auch Anfänger und es ist vor allem ein gutes Projekt, um die Sache mit dem Nadelspiel mal zu üben, bevor man sich dann an sein erstes Paar selbstgestrickter …