Monate: September 2014

Yarncamp Köln- Schön war´s!

Und nun ist es auch schon wieder rum, das Yarncamp Köln und es war richtig klasse. Ich war leider nur gestern da, heute kam mir gesundheitlich etwas dazwischen, aber ich habe allein gestern schon so superviele Eindrücke mitnehmen können, dass es gar nicht so schlimm war, den heutigen Tag faul auf dem Sofa mit der neuen Staffel Downtown Abbey und meinem Häkelzeug zu verbringen. Ich weiss nicht genau, wieviele Leute dieses Mal dabei waren, ich würde schätzen, dass wir so rund 70 waren. Ein paar mehr hätten sicher Platz gehabt, aber ich fand die Menge so sehr angenehm. Mehr macht es einfach deutlich stressiger und ich bin ja eigentlich auch so gar kein Freund von Veranstaltungen, auf denen viele Menschen gleichzeitig in einem Raum sind. Die diesjährige Location, der Solution Place in Köln, hat glaube ich super funktioniert und das sage ich nicht, weil ich selber dort arbeite. Ich fand den Treffpunkt im großzügigen Café perfekt: Es gab genügend Raum, um sich in großen oder kleineren Grüppchen am Tisch, auf den Sesseln oder den Sofas …

Das könnte Dich auch interessieren:
Strickcafe 12/09/2014

Meinen Wochenrückblick gibt es dieses Mal schon etwas früher als gewohnt - am Wochenende bin Read more

Zweiter DIY-NOW-Abend: Häkeln im Kölner Solution Space

Es ist immer wieder das Gleiche: Kaum sitzen ein paar Leute zusammen am Tisch und Read more

Strickcafe 12/09/2014

Meinen Wochenrückblick gibt es dieses Mal schon etwas früher als gewohnt – am Wochenende bin ich nämlich auf dem Yarncamp unterwegs und werde daher vermutlich abends dermaßen glühende Finger vom vielen Häkeln und Stricken haben, so dass ans Bloggen nicht mehr zu denken sein wird. Das Yarncamp war letztes Jahr in Frankfurt, dieses Mal ist es in Köln im Solution Space direkt am Dom. Das ist mehr als perfekt, denn ich arbeite  im Haus – im August habe ich mir dort nämlich einen Coworking-Platz angemietet. Gestern wurde ich gefragt, ob ich das Büro für mein Blog und mein Hobby, das Häkeln und Stricken brauchen würde. Es wäre natürlich großartig, ein Wollbüro zu haben, schon allein, um die Wolle in schönen offenen Regalen lagern zu können. Aber das ist natürlich nicht drin und ich habe “nebenbei” ja auch noch einen einen kleinen Job. Nichts desto Trotz: Ich werde morgen ordentlich Wolle und ein paar Häkelnadeln mitbringen und allen, die Lust haben, zeige ich, wie man einfache, aber hübsche Girlanden häkeln kann. Nix schweres und absolut für …

Das könnte Dich auch interessieren:
Yarncamp Köln- Schön war´s!

Und nun ist es auch schon wieder rum, das Yarncamp Köln und es war richtig Read more

Strickcafe 252

Es ist Samstag und endlich gibt es hier im Blog wieder eine neue Folge Strickcafé, Read more

Strickcafé 251

Das Wochenende ist da und ich habe eine neue Folge meiner Serie "Strickcafé" für Euch, Read more

Tutorial: Granny Circles häkeln

Grannysquares kennt Ihr natürlich alle – das sind die kleinen hübschen Häkelquadrate. Das Basis-Grannysquare besteht aus 3er-Stäbchengruppen, die immer in die Lücken der Vorreihe gehäkelt werden, außerdem muss man an den vier Ecken noch ein paar Luftmaschen extra häkeln. Grannys können aber natürlich auch dreieckig oder rund sein. Hier zeige ich Euch, wie man eine einfache runde Variante häkeln kann. Tutorial Granny Circles häkeln Du benötigst Garn in drei Farben – am besten verwendest Du merzerisierte Baumwolle. Außerdem brauchst Du eine Schere, eine auf die Garnstärke abgestimmte Häkelnadel sowie eine Stopfnadel. 1. Häkle fünf Luftmaschen: 2. Verbinde die Luftmaschenschlange mit einer Kettmasche mit der ersten Luftmasche. Du hast nun einen kleinen Kreis. 3. Häkle drei Luftmaschen – diese ersetzen ein Stäbchen: 4. Danach häkelst Du elf Stäbchen in den Ring hinein. Achte darauf, dass Du nicht verzählst: Falls der Anfang krumm aussehen sollte – kein Problem, das verschwindet später von allein. Die Maschen sollten allerdings möglichst gleich groß gehäkelt sein. Schneide danach den Faden ab. 5. Mit der zweiten Farbe häkelst Du in eine der …

Das könnte Dich auch interessieren:
Das Grannyplaid mit Herz von Schachenmayr – schöner Häkeln mit Catania
Grannyplaid mit Herz von Schachenmayr

Der Sommer ist für mich die klassische Häkelzeit. Baumwollgarne lassen sich auch bei wärmeren Temperaturen Read more

Summer of Grannysquares – No.1: Das Cosmea Grannysquare
Gemacht mit Liebe Cosmea Grannysquare

Habt Ihr Lust auf bunte Grannysquares? Dann guckt in den nächsten Wochen hier öfter vorbei, Read more

Inspiration No. 105: Über gestrickte Wasch- und Wischlappen, Ravelry und die Sache mit den kippenden Grannysquares

Nachdem meine Wochen-Inspiration letzte Woche aus wichtigem Grund einmal ausfallen musste, habe ich heute eine Read more

Inspiration No. 96: Über Stephen West, die Top 100 der Crafting-Blogs und gehäkelte Grannytücher

Es ist Wochenende! Wir haben gerade unseren Einkauf hinter uns und werden uns nun gleich Read more

Buchvorstellung: Vielerlei Häkelei – 20 Häkelprojekte

Mein Stapel an neuen Häkel-, Strick- und Kochbüchern sowie Magazinen wird nicht kleiner – die Sommerpause ist herum und die Verlage sind, so kurz vor der Buchmesse und dem Weihnachtsgeschäft, natürlich fleissig. Ein sehr hübsches Buch von Edition Fischer möchte ich Euch als erstes vorstellen: Es heißt “Vielerlei Häkelei: 20 süße Häkelprojekte zum Behalten und Verschenken” und stammt von der englischen Strickdesignerin Ros Badger. Es ist ein ideales  Buch für Häkelanfänger, denn die meisten der gezeigten Modelle sind relativ einfach zu häkeln. Daneben gibt es eine sehr ausführliche Häkelschule, in der die Grundtechniken des Häkelns gut erklärt werden. Dabei wurde mitgedacht und mit extra dickem Garn gehäkelt – so sieht man nämlich die Maschen deutlich besser. In den meisten Buch-Häkelschulen wird ja immer normal dickes Garn verwendet und man muss manchmal schon sehr gut hinschauen, um zu erkennen, wie das Häkelstück auf der Nadel aussehen soll. Ab Seite 33 geht es mit den einzelnen Projekten los. Die Beschreibungen sind ohne Häkelschriften, sondern ausgeschrieben – was ich persönlich schade finde, ich finde Häkelschriften viel, viel einfacher. …

Das könnte Dich auch interessieren:
Häkeln und Stricken durch das Jahr
Haekeln und Stricken durch das Jahr

Ich habe noch ein interessantes Buch, das ich Euch unbedingt zeigen möchte:  Es  ist "Häkeln Read more

Sommerliche Häkelideen – Sommer, Sonne, Häkelzeit
sommerliche Häkelideen

Bei den sommerlichen Temperaturen hat Häkeln absolut Hochsaison! Für alle, die vielleicht noch sommerliche Häkelideen Read more