Monate: November 2013

Strickcafé No. 13

Und hier noch mein Wochenrückblick, live und in Farbe. Dieses Mal geht es um einen DIY-Adventskalender und ein bisschen dies und das… Viel Spaß beim Lesen! In diese wunderbaren, bunten gehäkelten Armstulpen habe ich mich sofort verliebt, als ich sie bei Facebook gesehen hatte – da hatte ich sie auch bereits schon verlinkt. Die Idee stammt aus dem tollen Blog Crochet in Color, wo es auch eine Anleitung dazu gibt, falls man eine brauchen sollte: Colorfoul Stripey Fingerless Mitts. Große Liebe! Bei der Initiative Handarbeit gab es außerdem eine Anleitung für eine gehäkelte Buchhülle – die Größe muss man natürlich je nach Buch anpassen, aber das sollte kein Problem sein. Die Anleitung gibt es als PDF zum Downloaden: Umschlagbar – Buchhülle Superniedlich: Lucy von Attic24, einen Blog, den ich hier wohl niemandem nochmal vorstellen muss, hat einen ganz bezaubernden kleinen Igel gehäkelt: Hollie Hedgehog. Mit Blümchen! Strick- und Häkelgruppen sind gerade ein riesiger Trend – überall in Deutschland entstehen sie. Die Distelfliege hat sich auf ihrem Tumblr-Blog Gedanken darüber gemacht, was eigentlich der Unterschied zwischen einer …

Tutorial: Eulen häkeln

Aktuell auf der Nadel: Ein paar bunte Eulen. Irgendwann erwischt es halt jeden – auch mich! Eulen häkeln ist nicht besonders schwer, darum habe ich dafür keine ausführliche Anleitung erstellt. Im Grunde ist es eigentlich selbsterklärend. Eulen häkeln – So geht´s: Ihr benötigt buntes Häkelgarn und eine dafür passende Nadeln, eine Stopfnadel sowie eine Schere. Eventuell Filzreste und Perlen für die Augen. Die Eulen bestehen aus einzelnen Bestandteilen: 1. Körper: Vier Luftmaschen zum Kreis schließen und anschließend zwei Reihen Stäbchen häkeln, in der zweiten Reihe die Maschen verdoppeln. 2. Ohren: Zwei kleine Dreiecke aus festen Maschen häkeln, mit der breiten Seite anfangen. 3. Schnabel: Ein spitzes Dreieck aus festen Maschen häkeln – wie die Ohren, aber etwas länger. 4. Flügel: Mit einer Luftmaschenkette anfangen und in der zweiten Reihe einen Halbkreis häkeln: feste Maschen, halbe Stäbchen, Stäbchen und wieder zurück. 5. Augen: Zwei kleine Kreise aus festen Maschen in einen Luftmaschenkreis häkeln. Wer mag, näht sich noch eine Perle hinein oder klebt einen kleinen schwarzen Filzkreis drauf. Alles zusammen nähen – fertig. Vernäht aber vorher …

Strickcafé No. 12

Halloween war zwar gerade, aber Totenköpfe häkeln hat ja immer  Saison, oder? :)  Bei Redheart.com gibt es eine gratis Anleitung zum Herunterladen auf Englisch. Im tollen Blog “Las Teje y Maneye”, den ich hier schon mal erwähnt hatte, habe ich eine außerdem Anleitung für gehäkelte Bälle gefunden. Die können mal ganz klein, aber eben auch riesen groß werden: Mummo´s Crochet Balls. Viele tolle Anregungen und Fotos von wunderschönen Grannysquare-Decken findet Ihr bei Annies Place – es lohnt sich, hier ab und an reinzugucken: Hook and Bake. Mützen, Mützen, Mützen – was wäre der Winter ohne Mützen. Leider ist momentan noch ein bisschen zu warm zum Tragen, aber die richtig kalten Tagen kommen bestimmt und dann muss man gut darauf vorbereitet sein. Eine superschöne Häkelmütze habe ich im Blog von Nicki Miranda Handmade gefunden – kunterbunte Wolle wurde einfach in Puffstichen verhäkelt – das hält supewarm! (Foto: Nicki Miranda Handmade) Viele tolle Anregungen für Strick- und Häkelmützen gibt´s außerdem in den nächsten Tagen auf der Website von Schachenmayr in der Rubrik “My Mountain” zu sehen. Ich …

Wir häkeln uns ein Rentier!

Gestern im tollen DaWanda-Blog gefunden: Eine Anleitung, mit der man sich dieses schnuckelige Rentier häkeln kann. Süß, oder? Die Anleitung stammt aus dem Buch vom Magazin Mollie Makes, DaWanda hat sie aber nochmals im Blog veröffentlicht. Es ist gar nicht so schwer nachzuhäkeln: Schritt für Schritt wird gezeigt, wie es geht. Das schaffen auch Anfänger problemlos. Ich häkle mir jedenfalls auch noch ein oder zwei – jedenfalls sobald ich den Schal, das Dreieckstuch, die zweite Badematte und die Katze fertig habe…. Viele weitere Bastelideen für Weihnachten gibt´s übrigens auch im Weihnachts-DIY Buch von Mollie Makes. Beide Magazine könnt Ihr im Kiosk von DaWanda erwerben, falls Ihr sie im Zeitschriftenhandel nicht mehr bekommen solltet. (Das Foto stammt von DaWanda und wurde mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt – danke!)