Monate: April 2013

Balkonglück 2011

Ich habe mir vorgenommen, hier jedes Jahr die Fotos vom Balkon zu Sammeln, um alles ein bisschen zu dokumentieren. Im Herbst 2010 sind wir in unsere Wohnung eingezogen, vom ersten Jahr gibt es so gut wie keine Fotos. Vom zweiten aber schon… In diesem Jahr haben wir erstmal eine ganze Balkonausrüstung gekauft – vom Blumentopf über eine Schaufel bis hin zum Balkonstuhl. Die größte Anschaffung war allerdings der Grill :)  Ärgerlich in diesem Jahr war, dass wir uns den ganzen Sommer über mit einer schrecklichen blauen Plastikplane herumplagen mussten, die ein Nachbar gespannt hatte, weil unser Vermieter noch keinen Sichtschutz installiert hatte. Hier die Bilder: Und hier geht´s zum Balkonglück 2012.

Neues Häkelgarn

Momentan habe ich leider nicht ganz so viel Zeit zum Häkeln und Stricken, wie ich gerne hätte. An meinem pinkfarbenem Schal habe ich zwar ein bisschen weitergestrickt, gehäkelt habe ich in der letzten Woche aber fast gar nicht – ich hoffe, das ändert sich ganz schnell wieder, sobald der etwas anstrengende April herum ist. Für eine Sache aber ist natürlich IMMER Zeit – fürs Wolle kaufen nämlich! Weil ja Coats das Sortiment meines Lieblingshäkelgarns Schachenmayr Catania leider ein bisschen zusammengestrichen hat und dabei  Lieblingsfarben wie Steingrau, Aubergine oder Fuchsia aus dem Angebot herausfielen, habe ich in allen möglichen Wollshops noch ein bisschen auf Vorrat gekauft und bin nun, ich hoffe, meine Mann liest das jetzt nicht, stolze Besitzerin von knapp 70 Knäuel Catania… Aber die brauche ich natürlich, und zwar alle! Für das nächste Projekt habe ich mir damit auch schon ein paar Farben zusammengestellt – und ich bin ein bisschen verliebt. Übrigens hat mir das freundliche Team von Coats tatsächlich helfen können und mir aus den eigenen Beständen noch ein paar Knäuel Steingrau zugeschickt …

zpagettigarn

Einen Teppich aus Zpagetti-Garn häkeln

Diesen Teppich hatte ich ja eigentlich schon im Dezember fertig gemacht. Weil sich aber die Katze bisher nie so dekorativ wie heute darauf legen wollte, konnte ich ihn leider bisher einfach nicht zeigen :) Hier aber ist er, mein gehäkelter Teppich aus Zpagetti-Garn: So habe ich es gemacht: Vier Laufmaschen mit einer Kettmasche zu einem Ring verbinden und dann in diesen Ring zwölf Stäbchen hineinhäkeln. Ab der zweiten Reihe werden Stäbchen zugenommen – die Zunahme ist bei  Zpagettigarn allerdings so eine Sache, die muss man nämlich nach Gefühl machen, weil das Garn eben an manchen Stellen etwas dicker und an anderen Stellen etwas dünner ist. Theoretisch verdoppelt man in der zweiten Runde die Stäbchen, in der dritten verdoppelt man jede dritte, in der vierten jede vierte Masche und so weiter. Das hat hier allerdings so rein gar nicht geklappt und ich musste einige Reihen wieder aufribbeln müssen, weil sich erst zwei, drei Reihen später gezeigt hat, ob ich genügend oder zu wenige Maschen aufgenommen hatte. Von daher ist es auch fast unmöglich, einen perfekten Kreis …

Unterwegs auf der h+h Cologne 2013

Und außerdem war ich ja noch auf der h+h Cologne 2013 , der Internationalen Fachmesse für Handarbeit und Hobby, und darüber muss ich hier natürlich unbedingt noch berichten! Der Frech-Verlag hatte einige Blogger eingeladen, um als „Trend-Spione“ auf der Messe nach neuen Trends zu suchen und das habe ich natürlich sehr gerne gemacht. Ich war in diesem Jahr nicht nur zum ersten Mal auf der h+h Cologne, sondern überhaupt zum ersten Mal in Köln auf einer Messe, obwohl ich nun schon fast drei Jahre hier wohne – insofern habe ich mich also gleich doppelt über die Tickets gefreut. Und auch wenn mir nach dem Messetag die Füße so richtig schön weh getan haben: Es hat sich gelohnt, denn ich habe viele spannende Dinge gesehen. Die h+h Cologne 2013 –  Mehr Aussteller, mehr Besucher! Die h+h Cologne 2013 ist eine Fachmesse. Das bedeutet: Diese Messe richtet sich nicht an Endverbraucher, sondern ist ausschließlich für Händler, die sich über neue Materialien und Produkte informieren und eventuell auch gleich bestellen möchten. Sich selber mit Wolle und anderen Produkten …