Alle Artikel mit dem Schlagwort: Strickmich

Cowgirlblues Merino Sock Twist

Der Rockin Rows Knit Along startet!

Der Rockin Rows Knit Along startet nächste Woche – hat Ihr das schon mitbekommen? Erst letzte Woche hatte ich mir ja noch überlegt, dass ich unbedingt ein mehrfarbiges Tuch aus meinem superschönen neuen Garn von Cowgirlblues, nämlich dem Merino Sock Twist, stricken möchte – aber so eine richtige Idee, wie es werden könnte, hatte ich noch nicht, das wollte ich mir erst mal noch in Ruhe überlegen. Und siehe da – am Wochenende sah ich dann in der neuen Facebook-Gruppe von Strickmich gesehen, dass nächste Woche ein KAL zum tollen Rock in Row-Tuch von Martina startet! Tadaaa! Ich mache ja immer nie mit bei KALs, weil ich mich nach spätestens einer Woche ganz schlecht fühle, weil ich mit den anderen nicht mithalten kann, weil ich ganz oft abends zu müde zum Stricken bin, aber ich diesmal versuche ich es jetzt doch mal. Mal gucken, wie weit ich komme. Ich habe mir vorgenommen, mich nicht zu hetzen – wenn ich nicht weiterkomme oder zwischendurch doch noch an einem meiner tausend Ufos weiterarbeiten, mache ich das einfach. …

Strickmich Strickplaner 2018

Der Strickmich Strickplaner 2018 ist da!

Anfang letzter Woche bekam ich schöne Post: Martina von Strickmich! hatte mir den druckfrischen Strickmich Strickplaner 2018 zugeschickt. Weil ich mit einer kleinen Anzeige für Gemacht mit Liebe im Planer vertreten bin, bekam ich nämlich schon mal mein ganz persönliches Belegexemplar, bevor es den Planer zu kaufen gab. Und ich war schon so gespannt darauf – ein Jahresplaner nur für Strickerinnen, das hat es so nämlich bisher noch nicht gegeben. Als Martina mich im Frühjahr wegen ihrer Idee angeschrieben hatte, war ich daher auch sofort begeistert. Und nachdem ich mir den Planer nun auch endlich in Echt genauer angucken konnte, ist es ganz klar: Ohne den geh es nächstes Jahr auf keinen Fall! Den Strickplaner gibt´s seit heute für 18,90 Euro bei mir im Shop, denn ich habe natürlich letzte Woche dann auch gleich als Händlerin einen Schwung Planer bestellt. Als Ergänzung gibt´s dafür außerdem noch hübsche Stickerbögen mit Motiven rund ums Stricken für 5 Euro. Der Clou aber ist: Den Strickplaner kann man außerdem auch einstricken und das sieht halt richtig gut aus. Im …

Lace von Manos del Uruguay

Tücher, Tücher, Tücher – und der ganz normale Wahnsinn im Häkelbüro – Inspiration No. 145

Habt Ihr´s gemerkt? Letztes Wochenende habe ich die Inspiration einfach mal ausfallen lassen. Und es gab auch einen guten Grund, denn ich hatte mit der  Muttertags-Aktion im Shop alle Hände voll zu tun. Ich kam jedenfalls am Sonntag, Montag und Dienstag mit dem Packen der Pakete kaum hinterher und als DHL dann die Paketberge abholen sollte, weigerte sich der DHL-Mann zuerst, das alles auch mitzunehmen, weil er dafür keinen Platz im Wagen habe. Aber nicht mit mir – ich habe ihm also gut zugeredet, bis die Pakete dann doch auf einmal mitgenommen werden konnten :) Daneben ist noch einiges andere in dieser Woche passiert. Wir haben im Laden zum Beispiel fleissig gewerkelt und Stühle sowie ein weiteres Wollregal aufgebaut und ein Wandregal aufgehängt. Wieder ein Schritt mehr in Sachen Kurse und Stricktreffen geschafft. Ich bekomme übrigens so viele Mails von Euch deswegen und bin ein bisschen überwältigt von dem großen Interesse. Das ist so toll! Ich habe alle Mails natürlich gelesen und sobald ich Termine machen kann, melde ich mich auch. Ich will nur einfach …

Inspiration No. 108: Über buntes Sommergarn, Häkelkraken und gestrickte DNA

Heiß war es in dieser Woche, super heiß und mega schwül. Und so bin ich in den letzten Tagen einfach mal richtig früh aufgestanden, um vor der großen Hitze schon morgens um acht im Büro zu sein und mittags, wenn es richtig warm wird, ganz schnell wieder zurück in die kühle Wohnung flüchten zu können. Normalerweise fange ich selten vor zehn, ich bin nämlich eher eine Nachteule. Das Gute am Frühaufstehen: So bleibt mittags mehr Zeit zum Häkeln und die habe ich in dieser Woche auch intensiv genutzt, um am neuen Projekt zu arbeiten, nämlich an einem bunten Kissen. Bis in den Abend auf dem Balkon – herrlich. Das neue Kissen ist ganz ähnlich wie Blommande, aber mit etwas einfacheren Squares und in anderen Farben. Eigentlich habe ich es nur so für mich gemacht, aber ich überlege, ob ich das Kissen auch im Shop anbieten soll. Was meint Ihr? Soll ich? Aber auch im Netz gab´s einige interessante Sachen zu sehen. Zickzackmuster liegen zum Beispiel absolut im Trend – ob gestrickt oder gehäkelt und so …