Alle Artikel mit dem Schlagwort: Schal

Merino 400 Lace Color

Neue Farben für Linda!

Gestern Abend kam mir die Idee, das Strickset für meinen Laceschal Linda doch einfach auch mit einem Farbverlaufsgarn anzubieten – im Shop gibt´s ja die Merino Lace 400 aus dem Linda-Set nicht nur in uni, sondern auch mit superschönen Farbverläufen. Dass Ihr sie auch so sehr mögt wie ich, weiß ich, denn ich muss momentan ständig nachordern. Nur irgendwie kam ich ehrlichgesagt gar nicht auf die Idee, die bunte Variante auch im Set für Linda anzubieten. Ich weiß gar nicht warum – vermutlich, weil ich Lacemuster selber am liebsten in einfarbig stricke, weil ich oft denke, dass es am schönsten ist, wenn ein Strickwerk entweder bunt oder aber gemustert ist, nicht aber beides gleichzeitig. Ist aber eigentlich Quatsch, zumal die Color-Variante so schöne sanfte Verläufe hat und der Schal somit seine Eleganz auf jeden Fall behält. Darum: Linda gibt´s ab sofort in neun schönen einfarbigen Varianten und aber auch in fünf mit Farbverlauf. Die Garnqualität ist so gut wie identisch, es gibt lediglich einen minimalen Unterschied in der Lauflänge, der sich aber auf den Schal …

Stand der Dinge in Sachen Häkelschal

Gestern und vorgestern habe ich noch fleißig am Schal weitergehäkelt, der so ganz langsam Gestalt annimmt. Noch zweieinhalb Reihen und dann ist er fertig. Und wenn ich nicht gestern Morgen ganze drei Reihen wieder aufgeribbelt hätte, weil ich mich entschieden hatte, die Farbe „Anis“ doch lieber wegzulassen, wäre er sogar schon fertig. Dafür habe ich aber schon fast alle Fäden vernäht. Ob ich an den Enden jeweils noch eine Borte häkle, weiß ich immer noch nicht – vernäht sieht es eigentlich sehr sauber aus. Fransen finde ich auch nicht so gut, mit dem Baumwollgarn sähen sie vielleicht ein bisschen hungrig aus. Mal sehen, ich probiere es einfach aus, wenn es soweit ist. Ansonsten staune ich selber gerade ein bisschen über die Buntheit, denn so bunt trage ich eigentlich fast nie, aber die Streifen machen einfach Laune – und Lust auf Frühling! Ich hab mir fürs Frühjahr außerdem noch einen Parka in einem Blauton bestellt und dazu passt der Schal dann perfekt. Und so meinen verschiedenen Taschen sowieso – da gibt es nämlich eine in Türkis, …

Einen Schal im Grannysaquare-Muster häkeln – so geht´s!

Eigentlich stricke ich gerade noch am Bändchengarn-Schal herum, aber weil die eingekaufte Wolle verbraucht ist und ich diese Woche wegen des Kölner Karnevals nicht so sehr Lust habe, in die Stadt zu fahren, um Nachschub zu holen, habe ich ein kleines Zwischenprojekt eingeschoben: Einen Häkelschal im Grannysquare-Look! So einen wollte ich mir schon ewig häkeln – bei Pinterest hatte ich tolle Loops in diesem Muster gesehen und fand das sofort richtig, richtig toll, denn Strickschals sieht man derzeit überall, nie aber gehäkelte Schals und die sind aber mindestens genauso schön! Also habe ich mich am Mittwoch einfach mal dran gesetzt und angefangen, wie immer einfach mal so nach Gefühl und ohne Anleitung. Ich habe einfach die gewünschte Länge in Laufmaschen angeschlagen (bei mir etwa 330) und dann losgelegt, Reihe für Reihe, Farbe für Farbe. Das geht superschnell, viel schneller, als ich gedacht hätte, allerdings häkle ich dieses Muster mittlerweile rasend schnell, blind und im Schlaf und bin daher nicht unbedingt ein Maßstab. An den Rändern muss man etwas aufpassen, damit diese gerade werde – ich …

Gestrickter Rippenschal

Er ist froschgrün, er ist wunderschön und er ist für mich! Und das Stricken geht ruckzuck. Angefangen habe ich mit dem Schal Dienstag letzte Woche. Das Muster ist ganz einfach: Ich habe eine gerade Maschenzahl angeschlagen, die durch vier teilbar ist. Gestrickt wird dann so: Eine Randmasche, zwei rechte Maschen, zwei Linke Maschen und am Ende der Reihe zwei linke Maschen sowie eine Randmasche. Die nächste Reihe gleich wie die erste stricken. Wenn die richtige Länge erreicht ist, kommen natürlich noch Fransen dran. Wolle: „Everybody Unito“ von Ragazza aus 80% Merino und 20% Polyamid mit 7er-Nadeln.