Alle Artikel mit dem Schlagwort: Papier

Schöne Dinge aus Papier: Motivlocher für Hirsche

Manchmal muss man etwas unbedingt haben. Aber nicht, weil man es für etwas Bestimmtes braucht, sondern weil man darin so viele Möglichkeiten und Ideen sehen kann. Mir ging´s so mit diesem Motivlocher für Hirsche. Solche Teile sind nun nicht unbedingt die neueste Erfindung, die gibt´s seit vielen Jahren. Aber sie sind einfach großartig. Ein paar Hirsche zieren jedenfalls meinen Lampenschirm, ein paar andere wandern die Wand über dem Bett entlang und eine größere Horde zieht morgen in eine Kölner CoWorking-Gemeinschaft ein… Und alles Weitere wird sich zeigen :) Das Schwarz-Weiß-Papier stammt aus einem Supercraft-Paket, das bunte Papier von Muji. Den Movilocher gab´s in einem Kölner Schreibwarengeschäft für zehn Euro. Motivlocher mit Hirschmotiven gibt´s aber auch online für günstiges Geld – und mit vielen weiteren tollen Motiven. Was ich allerdings noch nicht gefunden habe und was defintiv eine Marktlücke ist: Motivlocher mit Strick- und Häkelmotiven.

Inspiration No. 17: Geschenke verpacken

Natürlich habe ich noch ein paar Links für den Wochenrückblick gesammelt. Diesmal geht´s um das Geschenke verpacken, denn das hat so kurz vor Weihnachten absolute Hochsaison. Wie immer viel Spaß beim Lesen! Ich bin ein großer Freund von Packpapier und habe immer ein paar Rollen davon daheim und das nicht erst, seitdem Packpapier wieder so in Mode gekommen ist, sondern eigentlich schon seit meiner Schulzeit. Packpapier hat einen schönen, schlichten Look und kann mit einfachen Mitteln aufgehübscht werden – mit bunten Bändern, schönen Schildchen oder mit selbst aufgestempelten oder aufgedruckten Motiven. Insofern hatte ich mich riesig gefreut, als mit dem letzten Supercraft-Paket nicht nur einiges an Material zum Thema Verpacken, sondern gleich noch zwei tolle Stempel ins Haus kamen und ich dazu dann auch in meinem Adventskalender das Handmade-Stempelset, einen Etiketten-Stempel und noch ein superduper Stempelkissen in Türkis hatte. Ich bin also mittlerweile sowas wie im Stempelfieber :-) Stempel muss man sich aber natürlich nicht kaufen oder schenken lassen, die kann man auch selber machen. Zum Thema Kartoffeldruck muss ich glaube ich nicht viel sagen. …

Upcyling mit Papier

Inspiration No. 2: Upcyling mit Papier

Neulich hatte ich hier über Upcycling geschrieben. Ich glaube, dass man selber so wenig aus alten Materialien macht, hat ganz oft damit zu tun, dass man nicht immer alles, was man dazu braucht, im Haus hat – das erhöht die Hemmschwelle. Darum zeige ich heute ein paar Upcycling-Ideen, die wirklich jeder machen kann und für die man sich auch nicht noch extra irgendwelche Materialen besorgen muss.   Zwei sehr schöne Ideen für Upcyling mit Papier habe ich zum Beispiel bei Weupcycle gefunden. Im heutigen Beitrag wurden wunderhübsche Zettelhalter vorgestellt, die sich einfach aus alten Büchern basteln lassen. Ein bisschen falten, ein bisschen kleben und zack, schon fertig. Leider fehlt im Artikel noch ein Link zum Originalartikel, so dass man schauen könnte, wie die anderen Sachen aussehen. Bei We Upcycle gab es dafür aber schon mal einen ähnlichen Artikel: Auch hier wurde aus alten Büchern ein toller Halter für Zettel gemacht – ganz ohne Kleber. Der Beitrag findet sich hier: Notizigel. Aus Büchern lassen sich aber noch mehr Sachen machen, zum Beispiel mit Pappmaché! Wer hat …