Alle Artikel mit dem Schlagwort: knitpro

Hallo Februar – Hallo neue Sachen im Shop!

Fast schon eine kleine Tradition ist es ja nun geworden, dass ich Euch Anfang des neuen Monats ein paar neue Sachen vorstelle, die es in der Zwischenzeit in den Shop geschafft haben. So könnt Ihr gucken, ob was Schönes für Euch dabei ist und ich habe aber selber auch nochmal einen dokumentierten Überblick über das, was sich so getan hat. Im Januar gab es zwar gar nicht so viele neue Produkte, aber viele neue Farben bei schon vorhandenen Garnen. Und drei neue Sets! Aber das wichtigste zuerst: Ich habe im Shop Ordnung gemacht – Ihr habt es vielleicht schon gesehen. Alles ist jetzt etwas übersichtlicher geworden und ich hoffe, Ihr mögt es auch so gerne wie ich. Was nun genau wie anders ist, hatte ich diese Woche im Blog schon beschrieben, aber ich denke, wenn man es sieht, erklärt es sich von selbst. Ei Tipp nur: Guckt ab und an mal rechts in der Menuleiste bei „Neu eingetroffen“ vorbei – da findet Ihr nun nämlich immer alle neuen Produkte. Im Februar gibt es außerdem auch …

Neues im Shop von gemachtmitliebe

Im Oktober hat sich im Shop eine Menge getan und viele neue Produkte kamen dazu. Wolle, Zubehör und ein neues Set – ich kam gar nicht dazu, Euch alles wie sonst jeweils im Blog vorzustellen, wie ich es sonst eigentlich immer mache. Darum gibt´s jetzt aber einfach einen Sammelpost, dann haben wir es hinter uns :-) Das Wichtigste zuerst: Der Shop hat eine neue Startseite bekommen! Ich finde das sehr viel übersichtlicher, weil man gezielter nach bestimmten Themen gucken kann. So gibt es jetzt zum Beispiel eine Häkel- und eine Strickabteilung, eine für Garne, aber eben auch je eine für alle, die sich speziell fürs Stricken von Socken oder Tüchern interessieren. Und wer aber alle Artikel sehen möchte wie bisher, klickt einfach auf die entsprechende Rubrik. Daneben könnt Ihr innerhalb der Rubriken weiterhin nach bestimmten Aspekten filtern. Und wenn Ihr in „Alle Artikel“ nach „Neue Artikel“ guckt, könnt Ihr dan auch gleich sehen, dass sich hier eine Menge getan hat. Ich fange einfach mal an… Strickset Dreickstuch Claire Claire ist ein schöne großes, aber federleichtes …

Inspiration No. 112: Swiss Wullefestival, Häkeln im Solution Space mit mir und eine gestrickte Torte

Heute hat es bei uns in Köln 35 Grad – und was habe ich heute Mittag gemacht? Socken für den Herbst gestrickt. Und zwar extra dicke mit einem schönen Strukturmuster. Kann man bei so einer Affenhitze ruhig machen, oder? Ein bisschen im Netz gesurft habe ich aber auch in den letzten Tagen – hier also wie seit Jahr und Tag meine Wochen-Inspiration für Euch. Viel Spaß beim Lesen! Los geht´s mit zwei Terminen. Am 24. September organisiere ich zusammen mit dem Solution Space Köln eine Lange Nacht des Selbermaches bei uns im Space am Dom. Der Event wird wie jedes Jahr von DaWanda initiert und mit dabei sind immer unzählige Veranstalter in ganz Deutschland. Los geht´s bei uns um 18 Uhr. Wir wollen noch nicht so viel zu unseren Plänen verraten, nur so viel: Es wird unter anderem auch gehäkelt werden – und zwar etwas, was ich selber auch noch nie gehäkelt habe, aber schon lange endlich mal machen wollte. Absolut anfängergeeignet – versprochen! Die weiteren Infos geben wir noch bekannt, ebenso, wie man sich …

Haekelnadeln aus Holz

Häkelnadeln aus Holz – ganz neu auf dem deutschen Markt

Kennt Ihr eigentlich schon die neuen Häkelnadeln aus Holz von KnitPro? Die gibt´s jetzt nämlich ganz neu auch auf dem deutschen Markt. Natürlich Materialien sind im Handarbeitsbereich ein Trend – eine schöne Entwicklung, die ich sehr begrüße. So gibt´s mittlerweile bei fast allen großen Anbietern Stricknadeln aus nachwachsendem Rohstoffen wie Birkenholz oder Bambus und, seit letztem Jahr, sogar aus Olivenholz, für das alte, ausgemusterte Rebstöcke verarbeitet werden. Bei den Häklern sah es dagegen immer etwas mau aus. Zwar gibt es seit geraumer Zeit Vollbambus-Nadeln. Sie liegen aber leider nicht so besonders angenehm in der Hand, weil sie so wahnsinnig leicht sind. Die gebräuchlichsten Nadeln haben eigentlich immer Kunststoffgriffe, mal mehr oder mal weniger weich und in vielen verschiedenen Formen und Längen. Klar, so eine Häkelnadel wird ja auch ganz anders beansprucht als eine Stricknadel. Dazu verbraucht sie auch einfach mehr und vor allem dickeres Material – Kunststoff ist da eben ideal. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich im Juni bei meinem Händler die neuen Häkelnadeln aus Holz von KnitPro entdeckt habe. Die fassen …