Alle Artikel mit dem Schlagwort: häkeln

Catania Grande – neu im Shop

Heute war ich superfleissig: Ich habe neue Ware bestellt, ausgepackt, inventarisiert und im Shop eingestellt. Das ist immer megaviel Arbeit, wenn es aber schöne bunte Wolle ist, macht mir das einen riesen Spaß. Und was gibt´s Neues? Ich habe meine Baumwollbestände nochmal erweitert! Und zwar gibt es nun auch die Catania Grande bei mir im Shop, tadaaa! Damit habe ich nun insgesamt vier Baumwollqualitäten – Catania, Catania Grande, Lamana Ica und Tahiti. Achso, und die Cotton Time, die ihr derzeit als Häkeltüte kaufen könnt. Nicht schlecht, oder? Baumwolle ist halt einfach super zum Häkeln und auch ansonsten so schön unkompliziert. Hier meine meine verschiedenen Baumwollqualitäten – Ihr findet sie alle im Shop bei den Garnen: Zur Catania Grande muss ich gar nicht viel erzählen. Denn eigentlich kennt Ihr sie schon, sie ist nämlich sozusagen die große Schwester von der klassischen Catania. Groß insofern, weil sie doppelt so dick wie Catania ist. Und das bedeutet entsprechend doppelt so schnell fertig. Schachenmayr verkauft sie als Allround-Ganzjahres-Garn, ich selber finde sie am besten für gehäkelte Wohnaccessoires oder Kinder- …

sommerliche Häkelideen

Sommerliche Häkelideen – Sommer, Sonne, Häkelzeit

Bei den sommerlichen Temperaturen hat Häkeln absolut Hochsaison! Für alle, die vielleicht noch sommerliche Häkelideen suchen, habe ich heute daher ein Buch, das ich Euch vorstellen möchte: Sommer, Sonne, Häkelzeit – Luftige Tops, Röcke und Kleider häkeln ist der Titel, gemacht hat es Michaela Lingfeld-Hertner und erschienen ist bei EMF. Ein sommerliches Buch, das schon durch das fröhliche Gelb des Umschlags gute Laune macht – randvoll mit vielen Anleitungen für gehäkelte Sommerbekleidung. Ich muss zugeben, ich selber bin eigentlich kein großer Fan von gehäkelter Kleidung. Oberteile finde ich ja noch meistens hübsch, aber Kleider sind in meinen Augen so eine Sache, weil sie ganz schnell so aussehen, als würde man auf dem Straßenstrich arbeiten – da muss man also beim Design also schon sehr genau aufpassen. Im Buch gibt´s aber tatsächlich viele absolut schöne und sehr tragbare Sachen, vor allem die luftigen Shirts und Tops gefallen mir gut. 17 Anleitungen sind es insgesamt, für Röcke, Kleider, Tops und Tuniken, dabei auch ein Poncho und ein Dreieckstuch – alle absolut sommertauglich und vor allem sehr abwechslungsreich …

Inspiration No. 94: h+h Cologne, eingestrickte Lämmer und noch mehr Catania in weiteren Farben im Shop

Es ist Wochenende und somit wie immer Zeit für den Wochenrückblick! Und auch wenn die Woche so wahnsinnig kurz war, habe ich einige spannende Sachen im Netz gesehen, die ich Euch hier heute zeigen möchte. Viel Spaß beim Lesen! Wie war´s eigentlich auf der h+h in diesem Jahr? Ich war selber ja nicht vor Ort, weil ich lieber in Schottland auf dem zeitgleich stattfindendem Edinburgh Yarnfestival vorbeischauen wollte. Um so besser, dass es einige sehr ausführliche Berichte im Netz gab. Zum Beispiel drüben bei Marja Katz, bei Rebecka von Queens Handmade und nicht zuletzt, eher kritisch, bei Jutta von Häkelfieber. Überhaupt Häkeln: Wer auf der Suche nach einem kleinen, hübschen Häkelprojekt ist, sollte unbedingt mal bei Happy in Red vorbeigucken, denn hier werden Anleitungen für fünf hübsche kleine Häkeltäschchen vorgestellt. Und das Schöne: Alle sind superschnell gemacht und verbrauchen auch gar nicht viel Garn. Hurra! Hier entlang: Gorgeous crochet purses! 5 patterns Wer dafür noch Garn braucht: Ich habe meine Catania-Vorräte letzte Woche nochmal ein bisschen aufgestockt und nun zehn weitere Farbe vorrätig. Die Lieferung …

Daisy Grannysquare

Daisy Grannysquare – Tutorial

Gestern war mir nach gehäkeltem Frühling und so habe ich ein paar neue Grannysquares mit Blütenmustern ausprobiert. Eins davon, nämlich das Daisy Grannysquare, will ich Euch hier zeigen, denn ich finde es ganz besonders hübsch. Die Blüte erinnert ein bisschen an die berühmten Prilblumen. Ich hoffe, die kennt hier noch der ein oder andere, oder? Im Netz gibt´s unzählige Varianten des Grannysquares mit unterschiedlich vielen und unterschiedlich langen Blütenblättern. Meins hat nur sechs, während die Anleitung eine vereinfachte Variation vom Sunburst-Flower-Grannysquare ist. Wer das schon mal gehäkelt hat, häkelt das Daisy Granny nach dem ersten Mal praktisch blind. Ich habe mein Gänseblümchen mit Grün eingerahmt – so sieht es aus, als würde es gerade auf der Wiese blühen. Das Daisy-Grannysquare – Tutorial Die Anleitung ist super einfach, also auch für Anfänger absolut geeignet. Ihr braucht ein bischen Garn in den Farben Gelb, Weiß und Grün. Ich habe mit Catania und einer 3,5-Häkelnadel gehäkelt, das Garn gibt´s bei mir im Shop (bis auf das gelborange momentan, das ist erst ab nächster Woche wieder vorrätig). Mein Granny …