Alle Artikel mit dem Schlagwort: dreieckstuch

Inspiration No. 132: Socken, Mützen, Tücher und ein eingehäkelter Elefant

Was für eine Woche! Ich hatte nach wie vor Probleme mit meiner schmerzenden Schulter, was einiges in den letzten Tagen ziemlich erschwerte. Schlafen war nicht einfach, sitzen ging nur bei bestimmte Armhaltung, am Schreibtisch arbeiten – auch schwierig. Und blöderweise musste ich in dieser Woche dann prompt auch noch ein paar Texte für einen Kunden schreiben…. aua aua aua. Der Mann wollte mir schon Strickverbot erteilen, aber das habe ich genau einen Abend lang durchgehalten. Mittlerweile klemme ich mir beim Stricken stapelweise Kissen unter den schmerzenden Arm, so dass ich ihn kaum belasten muss. Und das funktioniert zum Glück, denn ich sitze gerade an einem neuen Tuch. Tippen geht mittlerweile auch wieder einigermaßen schmerzfrei. So langsam wird es also wieder besser. Und so findet Ihr in meiner Wochen-Inspiration wie gewohnt eine bunte Auswahl an Links, die mir in der letzten woche im Netz aufgefallen sind. Viel Spaß beim Lesen! Neulich ging´s hier im Blog ums Stricken von Mützen. In der Inspiration No 130 drehte sich zum Beispiel alles um sie, denn da hatte ich einige …

Das war der… November 2016

Und natürlich wollte ich noch meinen kreativen Monatsrückblick für den November schreiben, auch wenn ich dieses Mal ein klein bisschen spät dran bin. Aber weil ich es so klasse finde, mich im Nachhinein durch die anderen Rückblicke zu klicken, darf natürlich keine Folge fehlen. Und der November? Um es kurz zu sagen: Der war häkel- und stricktechnisch sehr intensiv und machmal ein bisschen launisch, aber immer spannend. Bevor es los geht, noch ganz kurz zwei Hinweise: Ich verlose gerade ein Häkelset für das Grannysquarekissen Blomstra – da könnt Ihr noch mitmachen. Und nächsten Samstag UND Sonntag gibt es beim dritten Adventsshopping 15% Rabatt auf drei Stricksets – das Grannytuch Mia, das Dreieckstuch Mysig und das Flausch-Dreieckstuch Claire. Den Rabattcode bekommt Ihr ab Freitagabend hier im Blog.  Ich hatte mir ja für den Monat ja gewünscht, endlich mal wieder ein Projekt ganz losgelöst vom Shop zu stricken. Also etwas nur für mich, einfach so und schon gar nicht mit meinen eigenen Garnen. Ganz schön verwegen, oder? Mir hat es einen riesen Spaß gemacht, mir ein Projekt …

Inspiration No. 117: Farben, Farben, Farben!

Es ist Samstagabend, der Kater und ich haben es uns auf dem Sofa im Wohnzimmer gemütlich gemacht – ich habe vorhin noch ein paar Reihen an einem neuen Projekt herumgestrickt und jetzt dachte ich, ich mache die Wochen-Inspiration vielleicht doch noch heute schnell fertig, denn dann habe ich morgen „frei“ und somit mehr Zeit zum stricken… schon komisch, jetzt, mit 44, finde ich es perfekt, die Abende am Wochenende so zu verbringen und bin heilfroh, wenn ich nicht mehr raus muss. Wenn ich daran denke, wie langweilig ich so etwas vor 20 oder mehr Jahren fand… so ändern sich die Dinge eben :) Das neue Projekt habe ich heute morgen schon mal schnell geknipst. Man sieht noch nicht so viel, denn bisher habe ich nur ein paar Reihen rechts gestrickt, das Muster kommt erst noch. Aber man erkennt schon mal die schönen Farben – ein bisschen gedeckter diesmal, aber mit sehr feinen Farbverläufen. Das Garn dazu, ein sehr hübsches Dochtgarn aus 100% Merino, gibt´s ab nächster Woche dann auch einzeln im Shop, ich muss die …

Dreieckstuch mit Blätterborte

Dreieckstuch mit Blätterborte

Und unbedingt muss ich noch mein fertiges Dreieckstuch mit Blätterborte zeigen. Das ist vorletzte Woche  in der Fahrschule fertig geworden – momentan mache ich nämlich endlich meinen Führerschein und musste dafür eineinhalb Wochen lang Abend für Abend den Theorie-Unterricht besuchen. Viel Zeit zum Stricken also… Das Muster stammt von Elizza und ist eine Variante von Trillian von strickmich (oder umgekehrt, ich weiss es nicht genau). Gestrickt wird kraus rechts. Man fängt mit wenigen Maschen an, nimmt auf der einen Seite zu und strickt auf der anderen die Blätter. Gestrickt wird so lange, bis die gewünschte Größe erreicht ist – bei mir sind es 1,95m Länge bei 45cm Höhe. Das geht recht einfach und lässt sich gemütlich nebenbei wegstricken. Ich habe mich für die gerade Variante entschieden, es gibt auch eine halbrunde Variante. Vertrickt habe ich ganz genau zwei Stränge Araucania Ranco in Tibetrot (Farbe 485). Das ist eine etwas dickere, handgefärbte Sockenwolle mit 344m LL auf 100g. Und jetzt kommt´s: Nach dem Abketten hatte ich genau sechs Zentimeter Garn übrig und selten habe ich so …