Yarnbombing, Social Commerce und die Craftistas

Vortrag auf der re:publica 2013 zum Thema „Yarnbombing, Social Commerce und die Craftistas – wie das Internet das Crafting und Crafting das Internet verändert“:

Gehäkelt, gestrickt und gestickt wurde schon immer, doch Crafting war lange Zeit völlig aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwunden. Über das Internet aber vernetzten sich die Crafter wie kaum eine andere Gruppierung intensiv miteinander, um sich nun den öffentlichen Raum zurückzuerobern – mit ökonomischen, politischen und sozialen Folgen. Mittlerweile ist Crafting – als Handarbeit – in Deutschland ein riesiger Trend, überall sieht man Selbstgestricktes und Selbstgehäkeltes. Nachdem Crafter sich bislang vorwiegend online über Blogs, Communities wie Ravelry, Twitter, Facebook, Pinterest oder Instagram untereinander vernetzt hatte, trifft man sich nun zusätzlich in Cafés, auf Barcamps, in Coworking-Spaces oder in eigens organisierten Labs, um gemeinsam zu häkeln oder zu stricken. Somit hat sich Crafting den öffentlichen Raum zurückerobert, aus dem es, mit kurzer Unterbrechung in den 80ern, im 19. und 20. Jahrhundert weitestgehend verschwunden war.

IMG_20130507_161725-900x542

rp 13 crafting

Der Crafting-Trend hat aber auch eine wirtschaftliche Auswirkung: Immerhin war Etsy die erste Social Commerce Plattform, die es ermöglichte, eigene unabhängige Vertriebswege aufzubauen, um selbstgemachte Produkte auf dem Markt anzubieten – und zwar so, dass sie einem breitem Publikum zugänglich werden. Ein erfolgreiches Modell, dass schnell überall Nachahmer fand – DaWanda, Makerist, Woolspire, Meisterclass haben das Modell einfach nur adaptiert und weitergedacht. Auch im Verlagswesen ist das Segment Handarbeit extrem erfolgreich und eine Vielzahl an Handarbeitsbüchern wird geradezu auf den Markt geschleudert, während parallel auch der Zeitschriftenmarkt boomt – andere alle anderen Bereiche fahren Verluste ein.

Im Vortrag zeichneten wir die Entwicklung der Crafting-Bewegung, aber auch, wie sich die Wahrnehmung der Crafter in der Öffentlichkeit verändert hat und welche Auswirkungen das wiederum auf die Gesellschaft hat. Daneben stellen wir die Frage nach den nächsten Trends in der Crafting-Online-Community.

Podcast zum Vortrag:

Anhören: Steckdosengespräch mit Daniela Warndorf

Slideshares:

Feedback: