BC Garne

Abkürzung „BC“ für Bo Carstensen, der das Unternehmen gemeinsam mit seiner Frau Marianne leitet. Bos Mutter hatte bereits als Weberin gearbeitet und konnte auf dem Markt genau die Garne, die sie für ihre Arbeit brauchte, nicht finden. So begann sie, eigene Garne zu entwickeln und sie produzieren zu lassen – der Startschuss für das Unternehmen.

Hochwertige Materialien und nachhaltige Produktion

Mittlerweile entwickelt das Unternehmen eine große Auswahl an Hand- und Maschinenstrickgarnen. Dabei werden nur sehr hochwertige Materialien verarbeitet, viele davon GOTS-zertifiziert. Auch das Unternehmen selbst ist seit 2016 GOTS-zertifiziert. In Nordeuropa gilt BC Garn außerdem als einer der größten Anbieter von Seiden-Garnen.

Die Abkürzung GOTS steht für Global Organic Textile Standard. Das Zertifikat ist ein weltweit angewandter Standard für Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern. Es wird nur verliehen, wenn bestimmte umwelttechnische Vorgabe während der gesamten Produktionskette eingehalten wurden. Gleichzeitig definiert es Sozialkriterien.