Häkeln, Schönes und Praktisches
Kommentare 3

Häkelnadelsets von Knit Pro Wave

Das bunte Häkelnadelset von Knit Pro Wave hatte ich im Mai schon mal vorgestellt – seitdem ist es regelmässig im Einsatz und hat mir gute Dienste erwiesen. Hätte ich es nicht schon gekauft, würde ich glatt nochmal tun oder es mir eben zu Weihnachten wünschen.

knit pro waves

knitpro waves

Ganze 19 Nadeln gehören dazu und das Besondere ist, dass es bei den kleinen Nadeln auch Viertelgrößen gibt. Enthalten sind die Größen 2mm, 2,25mm, 2,50mm, 2,75mm, 3mm, 3,25mm, 3,50mm, 3,75mm, 4mm,  4,50mm, 5mm, 5,5mm, 6mm, 6,5mm, 7mm, 8mm,9mm, 10mm und 12mm. Wer viel häkelt, braucht sowas einfach – allein schon durch die Nadelgröße kann sich die Optik des Häkelstückes völlig verändern. Die Knit ProWave Nadeln mit Softgriff liegen gut in der Hand und sehen dabei auch noch super aus. Einziges Manko: Die Nadelstärken sind nur aufgedruckt und lösen sich bei häufigem Gebrauch ein bisschen ab. Ich habe mir darum einfach alle der Größe nach sortiert und fotografiert und anschliessend die Stärken auf dem Bild notiert – keine große Sache also.

Das Set ist sicher nicht ganz günstig, ehrlichgesagt war ich es allerdings Leid, bei jedem neuen Projekt mit anderem Garn erst wieder eine neue Nadel kaufen zu müssen, die dann aber vielleicht doch nicht wirklich gepasst hat. Gerade beim Lace-Häkeln probiere ich gerne erstmal mit drei oder vier Stärken aus, bis ich wirklich zufrieden bin.

Das Knit Pro Wave Häkelnadel–Set mit 19 Softgriff-Nadeln gibt´s unter dem Link für 47,95 Euro. Sie sind auch einzeln zu bekommen, pro Stück dann aber deutlich teurer.

Kategorie: Häkeln, Schönes und Praktisches

von

Daniela - Autorin, freie Redakteurin und Bloggerin Schreibt seit 2012 bei Gemacht mit Liebe über das Häkeln und Stricken, färbt leidenschaftlich gerne Wolle und hat sich mit der Gründung des kleinen Webshops 2015 einen kleinen Traum erfült. Seit 2017 ist Gemacht mit Liebe in einem hübschen Ladenlokal, dem "Häkelbüro" in Köln Sülz zuhause - dort finden Kurse und Stricktreffen statt, außerdem gibt es an bestimmten Terminen die "Offenen Samstage" für alle, die sich die Garne mal vor Ort anschauen möchten.

3 Kommentare

  1. Klaine sagt

    Hallo Daniela!
    Ich habe mir jetzt auch ein Set bestellt und bin schon gespannt.
    Gerade beim Werkzeug gebe ich gerne mal Geld aus, weil man das ja auch im Prinzip ewig hat und schlechtes Werkzeug macht einfach keinen Spaß.
    Dass die Zahlen nur aufgedruckt sind, ist blöd, aber zum Glück sind die Griffe farblich sortiert, sodass man auch dadurch im Internet noch später rausfinden kann, welche Größe es ist.
    Ich habe hier auch ein ganzes Sammelsurium aus Häkelnadeln und bisher waren die alten Prym-Nadeln mit dem Plastikgriff (sehen aus wie deine von Buttinette) mein Favorit. Ich habe extra nach gebrauchten auf ebay Ausschau gehalten, weil es die so im Laden einfach nicht mehr gibt. Größer als Nadelstärke 5 habe ich sie einfach auch nirgendwo gefunden und ich häkel gerne mit einer 6,5mm Nadel (Decken aus günstiger Acrylwolle).
    Ganz liebe Grüße!

  2. Hallo Kerstin! Vielen lieben Dank!

    Das ist ja super mit den Nadeln – viel Spaß damit! Mach Dir halt vielleicht, wenn sie noch neu sind, mal ein Foto wegen der Größen, damit Du sie auch nach exzessivem Gebrauch noch auseinanderhalten kannst – aber das ist ja schnel gemacht. Ich mag die Nadeln echt gerne, sie liegen einfach angenehm in der Hand.

  3. Kerstin sagt

    Hallo Daniela,
    zuerst wünsche ich dir und deiner Familie schöne Weihnachten und ein paar gemütliche Stunden im Kreis deiner Lieben :-)
    Und dann wollte ich dir mitteilen, dass heute das Knit Pro Häkelnadelset für mich unterm Weihnachtsbaum lag *juhuu* Auf das Set bin ich durch deine Geschenkideen aufmerksam geworden. Bin gespannt, wie es sich damit häkelt.
    Vielen Dank für die 24 schönen Geschenkideen. Mit der einen oder anderen werde ich mich wohl selbst noch beschenken ;-)
    Weihnachtliche Grüße sendet
    Kerstin

Kommentar verfassen