Inspiration, Neues aus dem Maschinenraum
Kommentare 9

Tücher, Tücher, Tücher – und der ganz normale Wahnsinn im Häkelbüro – Inspiration No. 145

Lace von Manos del Uruguay

Habt Ihr´s gemerkt? Letztes Wochenende habe ich die Inspiration einfach mal ausfallen lassen. Und es gab auch einen guten Grund, denn ich hatte mit der  Muttertags-Aktion im Shop alle Hände voll zu tun. Ich kam jedenfalls am Sonntag, Montag und Dienstag mit dem Packen der Pakete kaum hinterher und als DHL dann die Paketberge abholen sollte, weigerte sich der DHL-Mann zuerst, das alles auch mitzunehmen, weil er dafür keinen Platz im Wagen habe. Aber nicht mit mir – ich habe ihm also gut zugeredet, bis die Pakete dann doch auf einmal mitgenommen werden konnten :)

Daneben ist noch einiges andere in dieser Woche passiert. Wir haben im Laden zum Beispiel fleissig gewerkelt und Stühle sowie ein weiteres Wollregal aufgebaut und ein Wandregal aufgehängt. Wieder ein Schritt mehr in Sachen Kurse und Stricktreffen geschafft. Ich bekomme übrigens so viele Mails von Euch deswegen und bin ein bisschen überwältigt von dem großen Interesse. Das ist so toll! Ich habe alle Mails natürlich gelesen und sobald ich Termine machen kann, melde ich mich auch. Ich will nur einfach erst alles fertig haben – vorne im Laden und aber auch hinten im Lager, damit Ihr nicht nachher sagt, dass es bei mir aber aussieht…  ich komme aber einfach nicht so schnell voran, wie ich es gerne würde. Es sind eben immer so viele Sachen neben dem Alltagsgsgeschäft zu erledigen. Der Mann hilft wahnsinnig viel mit, aber da er gerade in seinen beiden (!) Firmen megamässig eingespannt ist, bzw. beruflich oft tagelang unterwegs und gar nicht daheim ist, müssen immer gucken, wie wir Zeitfenster finden. Aber es wird. Und dann würde ich mich wahnsinnig freuen, Euch mal alle zu sehen. Man kann auch jetzt übrigens gerne mal im Häkelbüro gucken: Einfach eine Mail schicken oder auf gut Glück mal vorbeikommen. Man kann derzeit nicht live bei mir einkaufen, nur gucken (oder online auf dem Handy mit Paypal zahlen, das geht natürlich).

Bei Gemacht mit Liebe im Laden

Bei Gemacht mit Liebe im Laden

Stricken auf dem Balkon

Stricken auf dem Balkon

Und sonst? Ich habe fleissig am gelben Lacetuch weitergestrickt und zwar, tadaaa, auf dem Balkon. Und das war sooo schön! Ich stricke mit meiner selbstgefärbten Wolle Lillie und bin sehr angetan davon, denn das Garn fällt super aus. Dann wurde noch neue Sockenwolle eingekauft, nämlich die sehr schöne Regia Tweed (noch nicht im Shop), außerdem einen riesen Berg Tahiti-Nachschub in den Farben Fresh, Exotic und Soft-Pop für das neue Strickkit Mysig Sommeredition (gibt´s jetzt übrigens auch OHNE Stricknadeln!).

Dreieckstuch Mysig Sommeredition

Dreieckstuch Mysig Sommeredition

Das Angebot für die tollen Regenbogen-Wollbonbons gilt übrigens weiterhin: Wer eins kauft, bekommt eine Gratis-Anleitung dazu – und zwar fürs gehäkelte oder fürs gestrickte Tuch.

Ja und dann habe ich mir sehr, sehr viel Wolle angeguckt in den letzten Tagen. Ich war nämlich auf der Suche nach nachhaltiger Wolle für den Shop. Es gibt mittlerweile tolle Angebote, aber nicht nur die Wolle muss stimmen, sondern eben auch der Händler. Und da habe ich lustige Sachen erlebt. So hatte ich zwei Wollgroßhändlern zu tun, von denen der eine aus Prinzip keine Onlinehändler beliefert und der andere aber in Köln nur Händler, die online verkaufen. Weil nämlich der stationäre Verkauf (also im Laden) nur exklusiv mit einem ganz bestimmten Wollgeschäft laufen darf. Naja – nun bin ich ja irgendwie genau in der Mitte: Ich verkaufe online, aber eben auch demnächst im Laden bei Veranstaltungen und den geplanten Verkaufstagen. Ich sitze also ein bisschen zwischen den Stühlen. Aber wenn die Shops wie mich nicht wollen, die ein etwas moderneres Konzept verfolgen – bittesehr. Püh! Schließlich bin ich außerdem doch fündig geworden. Und so gibt es demnächst dann auch GOTS-zertifizierte Ökowolle hier im Shop. Einen ersten Teststrick habe ich schon gemacht und sobald mein gelbes Lacetuch fertig ist, geht´s dann da weiter. Ich werde natürlich berichten, sobald es Neues gibt.

Stricmich bei Gemacht mit Liebe

Strickmich bei Gemacht mit Liebe

Jasminde von Strickmich

Jasminde von Strickmich ((Foto Tuch: Strickmich!)

Daneben gibt es eine neue Kooperation, über die ich mich ganz besonders freue: Künftig gibt es bei mir nämlich Anleitungen von Strickmich!- Projekten. Die erste ist auch schon im Shop, nämlich das sehr, sehr schöne Lacetuch Jasminde. Genau mein Ding: Ich liebe Lace, wenn es nicht zu verspielt ist – wie hier, denn das Muster ist sehr geometrisch. Die Tuchform ist leicht asymetrisch – wenn man sich das Tuch über die Schultern legen möchte, sieht das immer noch modern aus. Dreieckstücher würde ich so nämlich nie tragen, sondern immer nur mit der Spitze nach vorne. Die Anleitung könnt Ihr einzeln kaufen und Euch dann Euer eigenes Wunschgarn dazu bestellen – Garnempfehlungen habe ich dazu geschrieben.

Lace von Manos del Uruguay ist übrigens Luxus pur, denn es setzt sich aus feinstem Baby-Alpaka, Seide und Kaschmir zusammen. Kein Garn für den Alltag, aber eben etwas für ganz besondere Projekte. Zwei Strang davon reichen für den Laceschal Linda oder für den Laceschal Frida.

Manos Lace

Manos Lace

Ich liebe diese feine Wolle jedenfalls sehr wegen ihrer wunderschönen handgefärbten Farben. Und daneben ist es eine Fairtrade-Wolle, was ich als Aspekt nicht ganz unwichtig finde. Ich habe im Shop ja viele Standard-Garne und die wird es auch weitergeben. Daneben gucke ich aber darauf, auch immer mehr ökologische und fair gehandelten Garne anzubieten. Mit Manos del Uruguay habe ich da schon einen tollen Partner. Wer mit Manos-Garn in Lacequalität stricken möchte, aber nicht ganz so viel wie für die „Lace“ ausgeben möchte, sollte sich mal die Marina angucken, das ist die gleiche Lauflänge.

Marina von Manos del Uruguay

Marina von Manos del Uruguay

Und sonst? Guckt mal bei KnitPro vorbei, denn auf Ravelry wurde ein Schöner-Wohnen-Kal ins Leben gerufen. Schönes für Zuhause, gehäkelt oder gestrickt, geht ja immer. Im Knit-Pro Blog gibt es außerdem eine kostenlose Anleitung für ein sehr schönes gestricktes Wischtuch. Das könnt Ihr natürlich auch mit anderen Garnen nacharbeiten, zum Beispiel mit Catania oder Tissa (bis 60 Grad waschbar). Hier geht´s zur Anleitung: Gewinn & Kostenlose Waschlappen Anleitung

Gleich nochmal ein Wischtuch unnd mit zwar mit einem riesigem Herz in Kontrastfarbe: Intarsia Knit Washcloth

Und wer von Herzen nicht genug bekommen kann, kann sich ja auch einfach den Schal mit Herz-Lacemuster häkeln – das Tutorial dazu auf Youtube:

Jutta von Häkelfieber hat auch einen superhübschen Sommerschal gehäkelt, die Anleitung dazu hat sie auch gleich verlinkt: Wenn ich mal Lust auf was Süßes habe, dann…

Diese witzigen Katzen-Socken hatte ich bereits auf meiner Facebook-Seite gezeigt und da kamen sie  ziemlich gut an. Ich finde die so witzig und wirklich schwer zu stricken sind sie glaube ich auch nicht, denn eigentlich muss man beim Fuß einfach nur mit zwei Farben arbeiten und ein paar Reihen dabei zweifarbig stricken, um die Öhrchen hinzubekommen. Der Rest wird dann später aufgestickt:

So! Das war diesmal eine superlange Inspiration und ich habe noch nicht mal alles gezeigt, was ich eigentlich zeigen wollte. Aber ich glaube, ich mache hier jetzt erstmal eine Pause und stricke erstmal noch ein paar Reihen am gelben Tuch weiter. Ich wünsche Euch ein superschönes Wochenende! Lasst es Euch gut gehen!

Wolle ganz oben auf dem großen Foto: Manos Lace in der Farbe „Alston“.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kategorie: Inspiration, Neues aus dem Maschinenraum

von

Daniela - Autorin, freie Redakteurin und Bloggerin Schreibt seit 2012 bei Gemacht mit Liebe über das Häkeln und Stricken, färbt leidenschaftlich gerne Wolle und hat sich mit der Gründung des kleinen Webshops 2015 einen kleinen Traum erfült. Seit 2017 ist Gemacht mit Liebe in einem hübschen Ladenlokal, dem "Häkelbüro" in Köln Sülz zuhause - dort finden Kurse und Stricktreffen statt, außerdem gibt es an bestimmten Terminen die "Offenen Samstage" für alle, die sich die Garne mal vor Ort anschauen möchten.

9 Kommentare

  1. Imogen sagt

    Hallo! Die Socken sind ja eine feine Idee! ich muss beruflich im Netz auf vielen DIY Blogs unterwegs sein und bin gerade auf deinen kleinen, feinen Blog gestoßen! Wirklich schön, was du hier für Inspiration gibst.
    Grade im Sommer ist so ein Schal aus dünner Wolle sehr praktisch, ich arbeite auch gerade an einer dünnen Jacke für meine Nichte. Oft muss man sich ja rechtfertigen, im Sommer zu stricken, dabei sind die meisten Woll Kleidungsstücke sogar besonders atmungsaktiv und lassen einen weniger schwitzen als die meisten Polyestersachen.

    Solche Dreieckstücher mag ich auch nicht, finde deine asymmetrische Lösung gut – wenn es auch nichts für mich wäre. Vor allem nicht in pink.
    ich lass mal liebe Grüße da!
    Imogen

  2. Rena sagt

    Hallo Daniela, danke für die vielen Links. Ich lese hier jedes Wochenende mit und freu mich immer auf die neuen Folgen Deiner Wochen-Inspiration. Das ist so eine hübsche Idee mit den Tipps und Links. Danke! Liebe Grüße von der Rena

  3. Sabine sagt

    Das neue Lace-Garn ist ja ein Traum! Ich hab´s mir eben schon bestellt – kann gar nicht anders :-)

  4. knightlyart sagt

    Liebe Daniela!
    Ich bin immer sehr beeindruckt wie du deinen neuen Laden und dann neues Konzept auf die Reihe bekommst! Hut ab!
    Die Miezekatzen-Socken stricke ich gerade und die werden echt süß!
    Liebe Grüße,
    Kirsteb

    • Dankesehr! Ich kann es selber manchmal auch nicht wirklich fassen, wie sich das alles entwickelt hat – der Witz ist ja: Ich hatte das so ja nie wirklich geplant :) Piep mich mal an, wenn die Socken fertig sind, die verlinke ich hier auf jeden Fall via Instagram!

  5. Petra Engel sagt

    Oh, ich freu mich schon sehr auf die neuen Kits! Die Strickmich-Tücher sind so toll, ich wollte auch schon ewig mal eins stricken. Bietest Du das dann auch mit anderen Garnen an, also nicht nur mit den Manos del Uruguay-Garnen?

    • Hallo Petra! Ich bin da für alles offen :) Hast Du denn bestimmte Wünsche? Oder hat jemand anderes dazu bestimmte Wünsche?

Kommentar verfassen