Das Strickcafé
Schreibe einen Kommentar

Inspiration No. 126: Polka-Dots, Freebies und Rabatte

Heute waren der Mann und ich zusammen im Häkelbüro, um gemeinsam ein paar Pakete zu packen, das ein oder andere noch zu regeln und um ein bisschen Ordnung zu machen. Und wir haben gestaunt, wieviel samstags rund um den Kölner Dom los ist – das ist ja absoluter Wahnsinn! Mein Büro befindet sich im Solution Space direkt am Roncalliplatz, der direkt an der Seite vom Dom liegt. Und da ist seit zwei Wochen Weihnachtsmarkt. Unter der Woche ist der schon voll und laut – praktisch jeden Tag ab 14 Uhr gibt es bis abends verschiedene Konzerte auf der Bühne und wenn sie nicht unbedingt immer alle schön sind, so sind sie immerhin doch zumindest wahnsinnig laut. Aber im Vergleich zu Samstag ist das alles ja gar nichts. Bei dem schönen Wetter heute waren wirklich Tausende von Menschen unterwegs – und alle rund um mein Büro!! Gut, dass ich im dritten Stock untergebracht bin! Der Markt war mehr als proppevoll und auf der Straße vorm Space waren so viele Leute unterwegs, dass mehrere Verkehrslotsen die Autos durchwinken mussten, damit sie da durchkamen. Wir sind dann anstatt mit der Bahn heinzufahren lieber ganz schnell ins nächste Taxi gesprungen und nach Hause gefahren. Und morgen bleibe ich einfach daheim und arbeite hier ein bisschen in Ruhe weiter…

Was gibt es Neues? Einmal läuft natürlich noch der aktuelle dritte Adventssale, tadaa! Ich hoffe, ich gehe Euch auf meinen Kanälen damit nicht schon so richtig auf den Keks, aber ich möchte natürlich auch nicht, dass Ihr das verpasst, denn das Angebot ist super: Ihr bekommt heute und morgen ganze 15 Prozent Rabatt auf die drei Häkel- und Stricksets Grannytuch Mia, Dreieckstuch Mysig und Flauschtuch Claire. Gebt im Shop beim Checkout einfach den Rabatt-Code “Happy Knitmas” ein, der Betrag wird dann abgezogen. Alle drei Tücher sind sehr einfach zu arbeiten und somit auch ein schönes Geschenk für Handarbeits-Einsteiger.

Ab morgen gibt es außerdem endlich die lang angekündigten Gutscheine. Vier Stück haben wir gemacht – für 25, 50, 75 und 100 Euro. Die Gutscheine sind super zum Verschenken und gerade in Hinblick auf weihnachtliche Last Minute-Geschenke top. Zwei neue Garne sind zudem in dieser Woche neu in den Shop eingezogen: Einmal ein sehr cooles Tweedgarn und einmal ein weiteres Garn von Manos del Uruguay. Ich habe die Neuen schon mal eingestellt, nächste Woche stelle ich sie dann nochmal näher vor, sobald ich schönere Fotos habe. Naja und vormerken könnt Ihr Euch außerdem, dass es auch nächstes Wochenende nochmals einen vierten Adventssale geben wird. Morgen gebe ich außerdem endlich noch den Gewinner der letzten Verlosung bekannt – ich bin bisher einfach noch nicht dazu gekommen. Aber jetzt erstmal genug Eigenwerbung, denn ich habe auch einige tolle Links für Euch in der letzten Woche gesammelt und es wird ja peinlich, wenn ich immer nur über mich spreche, oder?

Einmal möchte ich Euch das wunderschöne Tuch “Silver Leaf” zeigen, ein Design von Lisa Hannes. Die Pariser Landluft hat es schon gestrickt und es ist so wunderschön geworden, dass ich es auch unbedingt haben muss, einfach so und für mich allein. Und wenn meine Blanket fertig ist….  doch guckt selbst: Silverleaf by Lisa Hannes

Ein schnelles und schönes Strickprojekt ist der coole Loop im zweifarbigen Patent, für den Ihr bei Wollen Berlin gerade eine freie Anleitung bekommt. Den kann man natürlich auch mit anderen Garnen stricken, zum Beispiel mit meiner Glencoe. Hauptsache, die Farben sind schön – der Rest ist dann einfach ein bisschen Rechnerei: Adventskalender: Türchen 9

Decken mit Streifen sind Trend und man sieht sie derzeit überall. Am schönsten sind sie, wenn sie Ton in Ton gestrickt werden. Das muss aber gar nicht immer klassisch längs sein – bei Purlsoho wird eine mit schrägen Streifen gezeigt und zwar in superschönen pudrigen Tönen und aus richtig dickem Garn. Sieht großartig aus: Colorful Corner Blanket

Sehr angetan haben es mir außerdem diese beiden gehäkelten Hunde – das Tutorial dazu ist allerdings auf französisch: Raoul et Diego (tuto)

Braucht Ihr noch Weihnachtskarten? Drüben bei Happy Serendipity gibt es drei Freebies für superhübsche Grafiken, die man als Plotterdatei, aber auch als normales PNG zum klassischen Ausdruck auf Papier herunterladen kann. Die machen sich auch hübsch im Rahmen! Mehr hier: {freebie} 3 weihnachtliche plotterdateien

Das war´s für heute. Ich krieche jetzt zu meinem Kater aufs Sofa und stricke noch ein paar Reihen an meiner Decke weiter…  ich wünsche Euch einen schönen dritten Advent!

Merken

Merken

Sharing is caring - sei der erste, der diesen Beitrag teilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.