Inspiration
Kommentare 4

Inspiration No. 119: Häkeln und Stricken für den Herbst

Samstagnachmittag, ich sitze schniefend auf dem Sofa unter einer warmen Decke, vor mir ein Batallion Taschentücher, Tee und Nasentropfen, und gucke eine Foge „The Walking Dead“ nach der anderen. Und stricke Socken. Eine fieser Schnupen hat mich diese Woche erwischt und ich habe einfach mal zwei Tage blau gemacht und bin konsequent daheim geblieben, um die Erkältung nicht zu verschleppen.

Und das war gar nicht so schlecht, wie es sich anhört, denn so hatte ich endlich mal wieder richtig Zeit zum Bloggen und habe unter anderem fleissig am Sockentutorial weitergearbeitet. Teil 1, in dem ich einige Grundlagen erkläre und mit Euch das Bündchen und den Schaft stricke, ist schon online. Am Montag oder Dienstag folgt Teil 2, in dem ich Euch zeige, wie Ihr die gefürchtete Ferse stricken könnt. Und dann irgendwann nächste Woche gibt´s dann noch in Teil 3 ein Tutorial für den Rest der Socke, also den Fuß und die Spitze. Cool, oder? So ein Tutorial zu schreiben ist ganz schön aufwendig, denn ich muss ja alles erst selber stricken und dann auch währenddessen die Fotos dazu machen. Ich hatte das schon so lange vor, aber nie war so wirklich die Zeit dafür da – aber jetzt hat´s endlich geklappt. Und ich freue mich sehr, wenn ich damit dem ein oder anderen zum Sockenstricken bringen kann, denn das ist gar nicht so schwer, wie man denkt.

Ein paar Links habe ich diese Woche aber auch noch gesammelt – diesmal gibt´s lauter schöne Sachen für kühle Herbsttage. Viel Spaß beim Lesen!

Da wäre einmal eine freie Anleitung für sehr hübsche, warme gehäkelte Stulpen drüben bei Fiber Flux – das ist ja eh eine Seite, auf der man ständig tolle Ideen finden kann. Die Stulpen sind außerdem aus einer tollen knatschgelben Wolle gehäkelt. Ich trau mich ja immer nicht so richtig an Gelb, weil das fast immer zu nix passt, aber als Accessoire absolut super: Free Crochet Pattern…Autumn Glow Fingerless Mitts!

Wer dazu noch einen warmen Schal haben möchte, kann sich den Herirngbone Buttoned  Cowl dazu häkeln – der ist relativ kurz und wird, einmal um den Hals gelegt, vorne dekorativ mit Knöpfen verschlossen. Sehr hübsch und definitiv zusammen mit den Stulpen ein schönes Set. Ich habe die Anleitung nicht genau gelesen, aber gehäkelt mit Glencoe müsste er sich sehr hübsch machen: Herringbone Buttoned Cowl

Habt Ihr schon mal Tapestry-Muster gehäkelt, also Muster, bei denen mit mehreren Farben gearbeitet wird,  die innerhalb der Reihe wechseln und so zu graphischen Mustern werden? Toll zum Beispiel für Kissen oder eine warme Decke. Wie es technisch gemacht wird, könnt Ihr drüben bei Red Heart nachlesen: Ultimate Beginner’s Guide to Tapestry Crochet

Draußen liegen überall die Kastanien herum und sie sind viel zu schön dafür, dass man damit nicht was Schönes macht. Wolle färben zum Beispiel! Ich wusste auch nicht, dass das funktioniert, aber Jana hat es einfach mal gemacht und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen: Das Färben mit Rosskastanien-Schalen…

Wimke hat superschöne runde Topflappen gehäkelt und dafür in ihrem Blog ein Tutorial geteilt. Die Garne dafür könnt Ihr übrigens auch hier im Shop bekommen, ich habe nämlich seit dieser Woche mit der Tissa ein Baumwollgarn für Topflappen & Co. in meiner Häkelabteilung im Shop, das sich bei bis zu 60 Grad in der Maschine waschen lässt. Zum Tutorial geht´s hier entlang: Pannenlappen DIY

Und wem diese Woche der Sinn nicht nach Häkeln ist, sondern lieber was stricken möchte: Tanja hat eine weitere freie Socktober-Anleitung in ihrem Blog gepostet – gestrickt mit der schönen Regia Pairfect Edition 4 in der Farbe Tango. Das Muster besteht aus schräg laufenden Zöpfen und einem waffeligem Strukturmuster – sehr hübsch: Socktober 2

socken-mit-strukturmuster-aus-jawoll-superwash

Ich selber stricke übrigens gerade mit meiner neuen Jawoll Superwash Uni ein Paar Socken mit einem kleinen Strukturmuster, das ich in der Simply Stricken gesehen hatte. Die Jawoll habe ich seit letzter Woche neu im Shop – ein paar der Farben habe ich schon eingestellt, nächste Woche kommen dann die noch fehlenden, so dass ich praktisch alle (!!) dann hier habe – ich glaube, das sind so um die 60…    Die Wolle ist toll, sehr weich und edel. Ich bin gerade bei der Ferse angelangt und stricke zusätzlich zum Garn mit dem beiliegenden Beilauffaden. Mal gucken, wie weit ich noch komme, denn morgen will ich erstmal noch am Socken-Tutorial weitermachen.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kategorie: Inspiration

von

Daniela - Autorin, freie Redakteurin und Bloggerin Schreibt seit 2012 bei Gemacht mit Liebe über das Häkeln und Stricken, färbt leidenschaftlich gerne Wolle und hat sich mit der Gründung des kleinen Webshops 2015 einen kleinen Traum erfült. Seit 2017 ist Gemacht mit Liebe in einem hübschen Ladenlokal, dem "Häkelbüro" in Köln Sülz zuhause - dort finden Kurse und Stricktreffen statt, außerdem gibt es an bestimmten Terminen die "Offenen Samstage" für alle, die sich die Garne mal vor Ort anschauen möchten.

4 Kommentare

  1. Liebe Daniela,
    danke für das Socken-Tutorial. Ich stricke parallel dazu mit, aber es ist mein allererster gestrickter Sock und ich tue mich noch sehr schwer. Wirst Du im Shop ein Socken-für-Anfänger-Paket anbieten? Gruß, Uli.

    • Hallo Uli! Ein Socken-Set ist derzeit nicht geplant, aber ich arbeite gerade noch am Tutorial weiter – der Teil für die Ferse ist fast fertig. Aber wenn Du eine 4fädige Wolle im Shop aussuchst und dazu noch ein Paar 15cm oder 20cm lange Bambusnadeln in 2,5 nimmst, bist Du doch erstmal gewaschen und gekämmt und kannst auch gleich loslegen. Ab morgen oder übermorgen habe ich außerdem noch ganz viele weitere Farben bei der Jawoll Superwash im Shop, davon braucht man für ein Paar 2 Knäuel. Und wenn Du ein bisschen was mit Farbe willst, guck mal bei der Regia Designline.

  2. Barbara sagt

    Hallo Daniela,vielen Dank für den Beitrag Socktober von Tanja.
    Die Sockenmuster gefallen mir sehr gut und ich werde bald mit dem Stricken
    Von Socken beginnen.
    Vielen Dank für Deine so ausführlichen Beiträge.
    Ich lese deine Seite sehr gern.
    Gruß Barbara

  3. Sabine sagt

    Danke Daniela, ich schaue auch TWD und kann dabei wunderbar stricken. Ich finde mich soviel in deinem Blog und habe meine Kenntnisse dadurch noch so vertieft. Vielen Dank dafür und hab es fein …

Kommentar verfassen