Häkeln, Wochen-Inspiration
Kommentare 2

Inspiration No. 61: 10 bunte Häkelideen für den Sommer

Häkelideen für den Sommer

An richtig heißen Tagen ist das Stricken mit Wolle nicht immer so richtig angenehm – vor allem, wenn man an größeren Arbeiten sitzt, die dann wie eine wärmende Decke vorm Körper liegen. Häkeln mit Baumwollgarn ist dann durchaus eine Alternative , zumal es viel mehr Möglichkeiten in Sachen Gestaltung gibt. Im heutigen Wochenrückblick habe ich daher ein paar schöne Häkelideen für den Sommer gesammelt, um Euch zu inspirieren – viel Spaß beim Stöbern!

Warum nicht einfach mal ein Paar olle Flip-Flops einhäkeln? Bei Petal to Picots gibt´s ein tolles Tutorial, in dem gezeigt wird, wie man die Gummistege dekorativ umhäkeln kann. Als kleines Bonbon gibt´s noch eine hübsche Häkelblume: Crochet Flip Flops Tutorial with Flower Pattern

Wer keine Flip Flops hat: Kein Problem, es geht auch ohne. Im Moglyblog werden zehn freie (!) Anleitungen für supersexy gehäkelte Barfußsandalen vorgestellt, die sich toll am Strand machen: Crochet Barefoot Sandals for Summer: 10 Free Patterns

Erdbeeren kann man nicht genug bekommen, warum also nicht welche häkeln – mit kleinen Popcorns geht das nämlich ganz einfach. Bei Crochet-Rockstar gibt´s dafür eine freie Häkelschrift: Strawberry Stitch Tutorial

Sommer ohne Eis? Geht gar nicht. Und auch Eistüten kann man häkeln – garantiert kalorienfrei: Tasty Crochet. Man kann sich aber auch einfach Halter für Wassereistüten häkeln – sieht gut aus und hält die Finger warm: Popsicle Cozy

Wer lieber die Wassermelone tragen möchte: Bei Slingobusy habe ich ein Tutorial gefunden, bei dem ein Ball eingehäkelt und somit zur Wassermelone wurde. Die Anleitung ist zwar auf russisch, erklärt sich aber eigentlich von selbst: Вязаный арбуз.

Nicht fehlen darf außerdem ein romantischer Strohhut. Bei Drops habe ich eine hübsche Gratis-Anleitung gefunden: Dune Hat

Und natürlich kann man sich bunte Mandalas als Fingerschmuck häkeln – ich habe allerdings nur ein Foto, aber keine Anleitung gefunden. Das Bild im Flickr-Stream von Babukatorium erklärt sich aber eigentlich fast von selbst: Mandala-Ringe

Kein Sommer ohne Blumen! Weil gießen lästig sein kann, kann man sich welche häkeln und zwar samt Blumentopf und Erde. Ich finde das superwitzig, hihi: Flower Amigurumi.

Hortensien dürfen im Sommer ebenfalls nicht fehlen. Bei „Where is the Wonderland“ habe ich einen wunderschönen gehäkelten Hortensienstrauß für die Vase gefunden: Hydrangea – ortensia – crochet

Das war´s erstmal! Ich glaube, mit diesen vielen Anleitungen gibt es für die nächsten heißen Tage genug zu tun :) Viel Spaß beim Nachhäkeln!

Kategorie: Häkeln, Wochen-Inspiration

von

Daniela Warndorf ist Autorin, freie Redakteurin und Bloggerin Seit 2012 schreibt sie bei Gemacht mit Liebe über das Häkeln, Stricken und Selbermachen und hat sich mit der Gründung ihres Shops für schöne Wolle und Strickkits einen Traum erfüllt. Seit 2017 ist Gemacht mit Liebe in einem hübschen Ladenlokal in Köln Sülz zuhause.

2 Kommentare

Kommentar verfassen