Inspiration
Kommentare 3

Gehäkeltes für Weihnachten, ein neues Grannysquare-Tutorial und Schönes von Knitpro – Die Inspiration No.165

Wie jedes Wochenenende habe ich in der Inspiration ein paar schöne Häkel- und Stricklinks für Euch gesammelt. Dieses Mal wird viel gehäkelt, außerdem zeige ich Euch noch ein paar neue Sachen von KnitPro. Viel Spaß beim Lesen!

Man merkt, dass es so langsam in die Vorweihnachtszeit geht – überall im Netzt tauchen die ersten winterlichen und weihnachtlichen Häkel- und Strickideen auf. Zum Niedernknien niedlich die gehäkelten Gingerbread Man, die ich bei Repeat Crafter me gesehen hatte – die haben sogar einen gehäkelten Zuckergussrand: Crocheted Gingerbread Man Cookie Pattern. Wenn Ihr sie nachhäkeln möchtet, empfehle ich als Garn das Baumwollgarn Tissa in den Farben Sand oder Kürbis, Creme, Rot und  Schwarz, außerdem braucht man noch eine Häkelnadel in der Stärke 4. Alternativ geht natürlich auch Catania Grande super – da wären die passenden Farben Gold oder Taupe, Natur, Signalrot und Schwarz. Wer die Farbe exakt treffen möchte, kann die normale Catania nehmen – die ist zwar deutlich dünner, aber hier gibt es die Farben Camel und Zimt, die dem Braunton vom Original nochmal etwas näher kommen. Es reicht dann aber eine 3er oder 3,5er-Nadel.

Damit sich der Gingerbread Man nicht so alleine fühlt, kann man noch einen Snow Man dazu häkeln – praktischerweise gibt´s die Anleitung dazu dann auch gleich bei Repeat Crafter me: Crochet Snowman. Süß, oder? Auch hier könnt Ihr natürlich wieder Tissa, Catania Grande oder Catania zum Nachhäkeln nehmen.

Für alle Grannysquare-Fans habe ich außedem noch ein tolles neues Granny gefunden, nämlich das Aubrieta Bloom Afghan Square. Das ist richtig, richtig groß – perfekt damit für eine Decke, denn somit muss man später nicht so wahnsinnig viele kleine Squares zusammen nähen. Das Muster sieht auf den ersten Blick kompliziert aus, ist aber gar nicht so schwer, denn die Blütenblätter bestehen vor allem aus Luftmaschenketten. Den Magic Ring in der Mitte kann man außerdem durch fünf Luftmaschen ersetzen, die durch eine Kettmasche  zum Ring geschlossen werden. Mir gefallen beim gezeigten Square die Farben sehr gut, es ist nicht so schrill bunt, sondern schön harmonisch und in sich geschlossen: Aubrieta Bloom Afghan Square Crochet Pattern. Beim Garn würde ich mich für Catania entscheiden, damt das Squae nicht so steif ausfällt.

Wer ein bisschen was Buntes für diese grauen Novembertage sucht: Bei Jutta von Häkelfieber habe ich eine wunderhübsche gehäkelte Tasche gesehen: Gewappnet gegen graue Tage

Als ich letzte Woche die diesjährigen Weihnachts-Stricknadelsets von KnitPro gezeigt hatte, meinte jemand, dass es so etwas doch auf für Häkelnadeln geben sollte. Nun – KnitPro hat natürlich auch hübsche Häkelnadel-Kits. Ich selber häkle gerne mit den KnitPro Nadeln aus Holz – eins der Häkelnadelset habe ich für mich selber behalten und die Nadeln habe ich seitdem immer gerne im Einsatz – die Kits gibt´s auch hier im Shop schon. Holznadeln sind einfach immer nochmal ein bsischen schöner als die aus Kunststoff. Und in den nächsten Tagen stelle ich aber noch ein paar Nadelkits ein – da gibt´s nämlich noch ein paar andere hübsche Sachen von KnitPro, auch für Häkelfans :)

Ebenfalls aus Holz sind die neuen Wollwickler von KnitPro – und die nigelnagelneuen Schirmhaspeln! Ich habe sie im Häkelbüro bereits vorrätig und natürlich auch getestet – ich kann nur sagen: Super! Den neuen Wickler habe ich schon im Shop, den gibt´s auch nochmal in einer bunten Variante, die ich noch einstellen muss, ebenso wie es die neuen Haspeln in uni und in Natur gibt. Aus Holz sind sie natürlich qualitativ schön hochwertig und sie laufen auch einfach besser als die aus Plastik, keine Frage. Sie sind leider nicht ganz günstig, aber bald ist ja Weihnachten…  Morgen kann ich Euch hoffentlich die anderen neuen Wickler und Haspeln zeigen.

Wer sich mit dem Wollewickeln beschäftigt, hat auch automatisch mit verschiedenen – ja, wie nennt man das im Deutschen? – Formen zu tun, in denen man Wolle bekommen kann – Stränge sind etwas ganz anderes als Knäuel zum Beispiel. Hier gibt´s eine tolle Vorstellung der verschiedenen Möglichkeiten: Lisa’s List: 12 Yarn Ball Types and How to Knit with Them

Guckt Ihr auch ständig im Netz nach neuen Mustern für Socken? Ich kann damit einfach nicht aufhören und habe einen riesigen Ordner mit den tollsten Anleitungen mittlerweile – um dann, wenn ich Socken stricke, doch meistens wieder StiNos stricke, als die ganz stinknormalen mit ohne Muster. Die Double Heelix Socken von Jeny Staiman haben es diese Woche aber nach ganz oben in meinen Ordner geschafft – die Anleitung samit Fotos findet Ihr auf Ravelry.

 

Gestern war wieder offener Samstag im Häkelbüro und es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht. Der Laden war praktisch durchgehend besucht, teilweise waren wir sogar mehr als zehn Leute. Wer bisher noch nicht kommen konnte, kann gerne zu einem der nächsten Termine vorbeischauen. Geöffnet ist dieses Jahr noch an diesen Terminen:

  • Samstag, 25. Nov.: 11 bis 14 Uhr
  • Samstag, 9. Dez.: 10 bis 14 Uhr
  • Samstag, 16. Dez.: 10 bis 14 Uhr
  • Samstag, 23. Dez.: 10 bis 14 Uhr
  • Samstag, 30. Dez.: 10 bis 14 Uhr

Ich habe heute außerdem ein Kartenlesegerät bestellt – so kann man dann hoffentlich nächstes Mal dann auch mit Karte zahlen.

Das war´s mit meinen Links – ich wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche!

 

Kategorie: Inspiration

von

Daniela - Autorin, freie Redakteurin und Bloggerin Schreibt seit 2012 bei Gemacht mit Liebe über das Häkeln und Stricken, färbt leidenschaftlich gerne Wolle und hat sich mit der Gründung des kleinen Webshops 2015 einen kleinen Traum erfült. Seit 2017 ist Gemacht mit Liebe in einem hübschen Ladenlokal, dem "Häkelbüro" in Köln Sülz zuhause - dort finden Kurse und Stricktreffen statt, außerdem gibt es an bestimmten Terminen die "Offenen Samstage" für alle, die sich die Garne mal vor Ort anschauen möchten.

3 Kommentare

  1. Die Holzhäkelnadeln von KnitPro habe ich auch – die sind wirklich toll. Mag ich lieber als Plastik.

  2. Danke für den Link für das Blümsken-Square – gefällt mir sehr! Und sogar mit Chart – das ist ja leider bei englischen Häkelanleitungen eher die Ausnahme als die Regel!

  3. Karla Weber-Liel sagt

    Vielen Dank für deine Infos und Tipps, die ich immer wieder toll finde
    Liebe Grüße Karla

Kommentar verfassen