Über mich

Ich heiße Daniela Warndorf, lebe mit meinem Mann und unserem Kater Theo in Köln. Auf gemachtmitliebe.de schreibe ich über das Selbermachen – dazu gehören vor allem das Häkeln und Stricken, aber auch andere schöne Dinge. In meinem dazugehörigen Onlineshop verkaufe ich außerdem eine kleine, aber feine Auswahl an schönen Garnen, praktischen Häkel- und Stricksets und Zubehör – alles Produkte, die ich selber gerne mag und daher gerne weiterempfehle. Bei der Auswahl lege ich sehr viel Wert auf gute Qualität. Ganz neu habe ich außerdem für mich das Färbehandwerk entdeckt und biete nun auch handgefärbte Garne in wunderschönen Farben an.

Meine Sets sind übrigens ideal für Anfänger! Jeder soll schliesslich stricken und häkeln können – denn oft genug trauen sich Anfänger nicht an größere Projekte, weil es keine gut geschriebenen Anleitungen gibt oder man nicht genau weiß, welches Material dazu am besten geeignet ist. Aber auch Fortgeschrittene werden bei mir sicher fündig werden. Mein Angebot wird ständig erweitert und ergänzt. Es lohnt sich also, immer mal wieder vorbeizuschauen.

Wie alles begann…

Seit 1998 arbeite ich als freie Journalistin, Redakteurin und Beraterin für PR, 2005 habe ich mich mit meiner kleinen Agentur warndorf.com – Redaktion und Text selbstständig gemacht.

Ich liebe das Schreiben. Und trotzdem, wenn man immer nur am Bildschirm arbeitet, brauchen die Hände einen Ausgleich. 2012 entdeckte ich nach langer Pause das Häkeln und Stricken neu für mich und war sofort vom Wollfieber infiziert. makeristSeitdem ist praktisch kein Tag vergangen, an dem ich keine Wolle in den Händen hatte – ohne geht es für mich einfach nicht mehr. Warum es dafür eine so lange Pause brauchte, weiß ich nicht, immerhin komme ich aus einer Schneider-Familie, in der der nicht nur immer viel genäht, sondern gestrickt, gehäkelt und geknüpft wurde. Aber das hole ich jetzt einfach alles nach…

2012 fing ich auf gemachtmitliebe.de an, über mein neues Hobby zu bloggen. Bloggerin war ich vorher schon viele Jahre, da lag es natürlich nahe, auch über die Sache mit dem Handarbeiten zu schreiben. Seitdem schreibe ich über meine eigenen Projekte, stelle Bücher und Garne vor, berichte über Neuigkeiten aus der Handarbeitszene und stelle interessante Persönlichkeiten vor, die selber tolle Dinge auf die Beine gestellt haben. Zum Blog gehören übrigens auch eine Facebookseite, eine Seite bei Pinterest und natürlich meine Seite bei Instagram.

Und der Name des Blogs? Ich glaube einfach daran, dass was auch immer man tut, nur dann wirklich gut werden kann, wenn man es mit viel Liebe und Herzblut macht. Das gilt fürs Häkeln und Stricken genauso wie für alle anderen Dinge im Leben.

Der Gemacht-mit-Liebe-Shop

2015 eröffnete ich meinen Web-Shop, in dem ich seitdem online Häkel- und Stricksets, Wolle (sogar von mir handgefärbte!) und praktischen Zubehör verkaufe. Ende März 2017 habe ich in meinem Kölner Stadtteil Sülz außerdem ein hübsches Büro bezogen – genauer: ein altmodisches Ladenlokal in der Luxemburger Straße 228. Dort betreibe ich seitdem mein Häkelbüro und veranstalte Stricktreffen und Kurse. Einen klassischen Laden wollte ich ja übrigens nie eröffnen, aber da so viele Anfragen kamen, ob man bei mir nicht auch „in echt“ einkaufen könne, werde ich mir dazu noch etwas überlegen. Denkbar wäre, dass ich irgendwann ab April oder Mai vielleicht einmal pro Woche einen Verkaufstag mache. Mal sehen. Aber erst, wenn ich fertig eingerichtet bin!

Mein zweites berufliches Standbein: Text und Konzept, zum Beispiel für Redaktionen oder Blogs

Das mit dem Schreiben mache ich übrigens immer noch – aber nur noch ab und zu und ausschließlich für ausgewählte Lieblingskunden. Am liebsten übrigens für Kunden aus der Handarbeitsbranche!

Logo 2017

Man kann mich zum Beispiel als Bloggerin/Redakteurin buchen – ich erstelle Redaktionspläne, richte Blogs ein und bringe sie zum Laufen und kümmere mich um ansprechende Inhalte. Daneben schreibe ich Fachartikel, Pressetexte, PR-Portrait….  auf Anfragen gerne mehr dazu.  Infos unter www.warndorf.com.

 

Interview & Artikel

Vorträge und Events

  •  h+h Cologne, März 2014: „Der Einsatz von Social Media und Blogs im E-Commerce”
  • re:publica 2013, Mai 2013: “Social Commerce, Yarnbombing und die Craftistas – wie das Internet das Crafting und das Crafting das Internet verändert“

……………………………………………………………………………………………………

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken