Alle Artikel in: DIY-Ideen

Geschenkanhänger basteln

Geschenkanhänger basteln mit Stempeln, Stanzen und Bändern

Ich mag´s ja eher puristisch, aber jetzt, wo mit dem Dezember offiziell die Vorweihnachtszeit los gegangen ist, brauchen natürlich auch meine Häkel- und Stricksets ein klein bisschen weihnachtlichen Schniggeldi. Geschenkanhänger basteln mache ich dabei ausgesprochen gerne, vor allem, weil sich hier im Laufe der Zeit einiges an Bastelmaterial angesammelt hat, so dass ich für Weihnachten bis auf Maskingtape noch nicht einmal etwas kaufen musste. Meine kleinen Schildchen kennt Ihr ja schon, ich habe mir irgendwann im Sommer mal einen riesigen Karton davon auf Vorrat gekauft. Die Etiketten werden bei mir seitdem immer individuell bestempelt, dabei hauptsächlich mit meinem Logo und meiner Adresse. Dafür habe ich mir eigene Stempel mit Holzgriff machen lassen und ich habe nicht schlecht gestaunt, wie günstig so etwas heutzutage ist, wenn man das im Netz macht. Pro Stück haben sie nämlich nicht viel mehr als 15 Euro gekostet. Es gibt viele Anbieter im Netz, einfach mal googeln, ich selber war bei der Stempelfabrik. Man lädt einfach seine Grafik hoch und bekommt dann nach ein paar wenigen Tagen den Stempel zugeschickt. Das …

Quasten selbermachen

DIY-Tutorial: Quasten selbermachen – so geht´s!

Man kennt sie als Troddeln oder Quasten und meine Omi hatte sie überall in ihrer Wohnung: An den Gardinen, an den kleinen Tischlampen und natürlich zur Dekoration an den Zierkissen im Wohnzimmer. Und sie sind derzeit wieder ein riesiger Trend! Ich habe sie jedenfalls schon überall auf Pinterest und in vielen Mode-, Schmuck- und DIY-Blogs gesehen – komischerweise aber kaum in Strick- und Häkelblogs, dabei sind sie absolut perfekt, um nicht nur Wollreste zu verarbeiten, sondern auch gestrickte und gehäkelte Tücher aufzuhübschen! Ich habe heute jedenfalls ein paar Quasten gewickelt und weil es so viel Spaß gemacht hat, habe ich noch schnell ein paar Fotos für ein Tutorial gemacht. Viel Spaß beim Nachmachen! Zum Quasten selbermachen brauchst Du: Ein Stück Karton, eine Schere, ein bisschen Wolle und eventuell ein Lineal. Erstens Schneide den Karton zurecht. Ein Stück mit 10cm Länge ergibt eine Quaste der gleichen Größe. Die Breite sollte mindestens drei  Zentimeter betragen. Lege das Garn an – das Ende sollte dabei bis zum Ende des Kartons reichen. Das ergibt dann später die untere Seite …

Kabel verschönern

DIY Set Kabel einstricken – Schluss mit langweiligen Kopfhörer- und Ladekabeln!

Kennt Ihr das? Überall sind diese Kabel: Handy, Kopfhörer, iPad, Laptop und dann die vielen Ladegeräte – und das meiste davon auch noch doppelt und dreifach, weil der Partner Geräte anderer Hersteller nutzt oder man auf zwei Etagen wohnt und wie ich in jedem Stockwerk das Handy aufladen können möchte….  und alle sehen sie gleich aus: Grau, weiß oder eben schwarz – langweilig eben. Im Herbst habe ich angefangen, Kabelschläuche mit der Strickliesel zu stricken. Das geht eigentlich ganz gut, das Problem ist aber, dass man damit nur dünne Kabel verschönern kann, also eben die, über die man den fertigen Strickschlauch ziehen kann. Als ich in einer Zeitschrift  diese aufklappbaren Strickpüppchen von Pony gesehen habe, war ich sofort Feuer und Flamme: Die kann man nämlich auseinanderklappen, ums Kabel legen und dann das Kabel direkt einstricken – ganz egal, ob da ein dicker Stecker am Ende hängt oder nicht. Und diese Strickpüppchen gibt´s jetzt ab sofort auch in meinem Shop. Ich habe für Euch nämlich ein Set zusammengestellt, mit dem Ihr Schluss mit Euren langweiligen Kabeln …

Fotos auf Holz drucken

Fotos auf Holz drucken – Gutschein-Verlosung!

– Werbung – Wer wie ich das Fotografieren liebt, kennt das: Irgendwann sammeln sich tausende von Fotos im Rechner an, die eigentlich viel zu schön sind, um nur ab und an auf dem Bildschirm angeguckt zu werden. Als der Online-Fotoservice Prentu mich neulich anschrieb und fragte, ob ich nicht Interesse an einer Kooperation habe, habe ich mir den Shop ein bisschen näher angeguckt und fand, dass das super passt, zumal auch ein paar Gutscheine für eine Verlosung gestellt werden sollten. Prentu bietet viele Möglichkeiten, Fotos auf verschiedene Arten auf unterschiedliche Materialien drucken zu lassen – Fotobücher, Poster, Tapeten, Drucken auf Acryl, Leinwand, Forex, Aluminium oder Holz, Mauspads, Aufkleber, Magnete, Puzzles, Flip Flops (!) und, und, und – und natürlich kann man sich natürlich ganz klassisch für verschiedene Fotopapiere entscheiden. Drucken auf Holz fand ich sofort super. Bei Prentu gibt´s dafür zwei Möglichkeiten: Man kann entweder 9mm dickes Pappelholz nehmen, bei dem die Maserung leicht durchkommt. Oder aber 2cm dicke, aneinander gereihte Ayous-Holzplatten. Erstere Variante fand ich schöner. Einfach das Wunschfoto hochladen, Format und Größe auswählen …