Alle Artikel in: Aus dem Maschinenraum

stricktreffen bei Gemacht mit Liebe

Stricktreffen bei Gemacht mit Liebe – Habt Ihr Lust?

Was ich mir ja immer gewünscht habe: auch endlich mal ein Stricktreffen bei Gemacht mit Liebe veranstalten zu können. Seitdem ich den Shop betreibe, gibt es immer so viele Anfragen, ob man denn nicht auch mal bei mir vorbeikommen könne – einfach so, um mal zu gucken. Im alten Büro war das nicht so richtig möglich, denn da war es so wahnsinnig eng. Aber das ist ja jetzt nun ganz anders, denn hier im neuen Häkelbüro gibt es megaviel Platz. Darum möchte ich gerne im Mai ein Strick- und Häkeltreffen veranstalten – bei Interesse gerne auch öfter. Bis dahin bin ich beim Einrichten hoffentlich mit dem Gröbsten fertig, so dass es hier dann sicher auch richtig gemütlich ist. Ansonsten müssen wir halt einfach ein bisschen improvisieren. Heute kamen aber zum Beispiel endlich die Regale… es wird also! Ich habe jetzt noch keinen Termin ins Auge gefasst, vielleicht zum 1. Mai – und falls das zu optimistisch ist, aber auf jeden Fall in der ersten oder zweiten Maiwoche. Mir schwebt dabei ein Samstag vor, ich denke, …

Hallo aus dem neuen Häkelbüro!

In den letzten Tagen war es ein bisschen ruhiger hier im Blog – kein Wunder, denn der Umzug hat mich ziemlich in Beschlag genommen. Am Donnerstag vor genau einer Woche ging es los und ich bin wahnsinnig froh, dass das Schlimmste nun, eine Woche später, überstanden ist! Mit so viel Wolle umzuziehen ist nämlich nicht ganz ohne. Seit ein paar Tagen arbeite ich nun im neuen Häkelbüro und auch wenn alles noch sehr chaotisch ist: ich bin wahnsinnig happy, denn ich hatte mir das so lange gewünscht, in einem hübschen Ladenlokal arbeiten zu können. Und es ist ganz genauso toll, wie ich mir das vorher vorgestellt hatte. Mit dem Umzug hat sich nun auch so vieles für mich verändert: Anstatt jeden Tag mit der nervigen Stadtbahn in die Stadt und abends wieder heimzufahren, kann ich jetzt wieder mit dem Rad los und bin in genau fünf Minuten da. Rund ums Büro gibt es außerdem ganz viele Läden, die zentrale Sülzer Einkaufsstraße ist nämlich gerade um die Ecke! Und das Beste aber: Ich bekomme nun täglich …

Home

Hallo Chaos!

Es ist so weit! Das Häkelbüro wird gerade in Kisten und Boxen verpackt und morgen startet der Umzug nach Sülz…  es ist alles gerade ein mega Chaos und ich habe keine Ahnung, wie man aus diesem wahnsinnigem Berg an Wollboxen jemals wieder ein schönes Büro machen kann, aber mir wurde versichert, dass das möglich ist und ich einfach nur ein bisschen Geduld haben muss… und ein bisschen Muskelkraft vielleicht noch, denn der Mann und ich machen das natürlich alles selber. Der Shop bleibt die Tage über geöffnet. Alle aktuellen Bestellungen sind heute raus und trudeln in den nächsten Tagen bei Euch ein. Für alle, die ab heute bestellen und mit Paypal bezahlen, ergibt sich allerdings eine kleine Verzögerung von einem Tag (heute habe ich die Donnerstagsabholung verpackt, morgen würde ich normalerweise für die Freitagsabholung packen, die nächste ist dann wieder nächste Woche Montag) – maximal aber von zwei Tagen, falls wir es am Wochenende nicht schaffen sollten, alles wieder zum Laufen zu bringen. Aber wir sind da momentan noch sehr optimistisch :-) Die Aktion mit …

Neues aus dem Maschinenraum: Shop-Öffnungszeiten über Karneval, Wolle färben und die Sache mit dem Newsletter

Puuuuh, letztes Wochenende fiel meine wöchentliche Inspiration aus. Habt Ihr es gemerkt? Ich bin schlichtweg nicht zum Bloggen gekommen – am Samstag habe ich Wolle gefärbt und am Sonntag war ich erst tagsüber im Häkelbüro, um Eure Pakete zu packen und abends waren wir in Bonn bei Freunden zum Essen eingeladen. Aber das Schöne am Bloggen ist ja, dass es keine Regeln gibt, wann welcher Beitrag zu erscheinen hat – das wäre ja noch schöner sonst. Dafür erzähle ich heute über ein paar Neuigkeiten aus meinem Maschinenraum. Zum Beispiel habe ich letzten Samstag wieder Wolle gefärbt. Nachdem ich neulich feines Lacegarn aus Merino mit Seide gefärbt hatte, war an diesmal Sockenwolle an der Reihe. Ich habe mir ja neulich eine kleine Grundausstattung fürs Färben zugelegt – Säurefarben, Topf und ein paar Utensilien, die man eben so braucht und einfach mal angefangen und ausprobiert, nachdem ich im Januar ganz viel übers Färben gelesen und mir auch angeguckt hatte. Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht und ich finde, das Ergebnis kann sich absolut sehen lassen. Ich habe …