Alle Artikel in: Aus dem Maschinenraum

Aus dem Maschinenraum: Ordnung im Shop!

Gestern war so ein Tag, an dem es im Häkelbüro drunter und drüber ging – während ich ganz viele neue Bestellungen verpacken und verschicken musste, kamen nach und nach meine eigenen Bestellungen von meinen Wolldealern bei mir rein. Überall in meinem Mini-Büro stapelten sich Boxen, Kisten, volle Kartons, leere Kartons, Versandkartons, und, und und. Wollte man irgendwo an eins der Regale, musste man erstmal Platz freischaufeln, um überhaupt heranzukommen. Chaos pur! Naja, und was habe ich also zuerst gemacht? Richtig! Ich habe das einfach so gelassen und stattdessen lieber am Onlineshop herumgebastelt. Wenn ich schon keine Ordnung im Häkelbüro hinbekomme, dann soll zumindest der Shop schön sein, oder? Ich finde das Ergebnis jedenfalls super und ich hoffe, Euch gefällt es so auch! Alles ist nämlich nun etwas übersichtlicher geworden und Ihr müsst auch nicht mehr so oft klicken und scrollen, um etwas zu finden. Wenn man jetzt ganz oben in der Leiste auf „Shop“ klickt, landet man nämlich schon mitten drin – bisher gab es ja hier dann eine Anzeige der verschiedenen Rubriken, bzw. Abteilungen …

Gemacht mit Liebe im WDR-Radio!

Mittlerweile ist es schon wieder eine ganze Weile her und ich hatte es ehrlichgesagt auch fast schon wieder vergessen: Im September habe ich dem WDR ein sehr ausführliches Radio-Interview zum Thema Do it Yourself gegeben. Nun gibt´ für die Ausstrahlung einen Sendetermin, genauer sogar zwei – und zwar am kommenden Sonntag: –> Sonntag, 27. November  von 8.30 bis 9 Uhr im WDR 3 –> Sonntag,  27. November von 13.30 bis 14 Uhr im WDR5 Ich hatte natürlich eine ganze Menge zu erzählen, übers Häkeln und Stricken, über Trends in der DIY-Szene, über strickende Männer, und, und, und. Das Treffen fand hier im Solution Space statt – das war auch für die Redakteurin sehr spannend, denn früher war der WDR ja in diesem Haus untergebracht. Schon bereits während des Vorgesprächs kamen wir vom Hundertsten ins Tausendste, weil es so viel zu berichten gab, aber auch, weil die supernette Redakteurin selber sehr interessiert am Thema war. Ich hatte schon Sorge, mein ganzes Pulver verschossen zu haben, aber als wir dann die Aufnahme oben bei mir im Büro …

Neu am Kiosk: Die freundin Sonderausgabe Stricken und Häkeln

Nur ganz kurz zwischendurch ein Tipp: Seit dem Wochenende gibt´s wie jeden Herbst die Sonderbeilage Stricken und Häkeln in der „freundin“ und die Ausgabe ist wirklich sehr nett geworden, denn es gibt viele schöne Anleitungen und Ideen darin zu entdecken. Die „freundin“ lese ich zwar sonst eigentlich nie, wie auch sonst keine Frauenzeitschriften, aber wenn es dann im Herbst die schönen Strickbeilagen gibt, bin ich gerne dabei. Sehr gefreut habe ich mich außerdem, dass es eins meiner ersten Stricksets ins Heft geschafft hat. Die freundin-Redaktion schrieb mich irgendwann im Sommer mal an und fragte, ob ich Lust hätte, mitzumachen und ein paar Fotos schicken könne. Klar, habe ich natürlich gerne gemacht. Und das Ergebnis kann sich auch wirklich sehen lassen, ich bin jedenfalls stolz darauf, dass es so schön geworden ist: Das Kabel-Set gibt´s bei mir  im Shop und es ist so etwas wie ein kleiner Dauerbrenner. Mit dabei sind vier Knäuel Baumwollgarn, eine Strickliesel und ein Tütchen Bügelperlen. Der Clou: Es ist keine klassische Strickliesel, sondern eine zum Aufklappen – so kann man nämlich …

Ich bin dann mal im Westerwald

Ihr Lieben, an diesem Wochenende fällt die Inspiration leider aus – ich fahre nämlich gleich zum Kreativwochenende von Hand Herz Seele in den Westerwald. Aber was heißt Kreativwochenende, es ist glaube ich eher ein Strickcamp :-) Ich habe jedenfalls vier Strickzeuge und noch ein bisschen Extrawolle in der Tasche und freue mich schon riesig. Wer mitgucken mag: Auf meinem Instagram-Account gibt´s sicher das ein oder andere Foto. Und hier werde ich natürlich berichten, sobald ich wieder da bin. Allen ein tolles Wochenende!