Alle Artikel in: Neues aus dem Maschinenraum

Lace von Manos del Uruguay

Tücher, Tücher, Tücher – und der ganz normale Wahnsinn im Häkelbüro – Inspiration No. 145

Habt Ihr´s gemerkt? Letztes Wochenende habe ich die Inspiration einfach mal ausfallen lassen. Und es gab auch einen guten Grund, denn ich hatte mit der  Muttertags-Aktion im Shop alle Hände voll zu tun. Ich kam jedenfalls am Sonntag, Montag und Dienstag mit dem Packen der Pakete kaum hinterher und als DHL dann die Paketberge abholen sollte, weigerte sich der DHL-Mann zuerst, das alles auch mitzunehmen, weil er dafür keinen Platz im Wagen habe. Aber nicht mit mir – ich habe ihm also gut zugeredet, bis die Pakete dann doch auf einmal mitgenommen werden konnten :) Daneben ist noch einiges andere in dieser Woche passiert. Wir haben im Laden zum Beispiel fleissig gewerkelt und Stühle sowie ein weiteres Wollregal aufgebaut und ein Wandregal aufgehängt. Wieder ein Schritt mehr in Sachen Kurse und Stricktreffen geschafft. Ich bekomme übrigens so viele Mails von Euch deswegen und bin ein bisschen überwältigt von dem großen Interesse. Das ist so toll! Ich habe alle Mails natürlich gelesen und sobald ich Termine machen kann, melde ich mich auch. Ich will nur einfach …

Das letzte Wochenende so….

An diesem Wochenende war so viel zu tun, dass ich gar nicht dazu gekommen bin, meine wöchentliche Inspiration zu schreiben. Aber ich finde, ab und an darf ruhig auch mal eine Folge ausfallen – beim Bloggen gibt´s ja zum Glück keine Regeln. Und ich war ja auch durchgehend für Gemacht mit Liebe im Einsatz… jetzt, wo die Räume im Häkelbüro gestrichen sind, gibt´s noch immer so vieles zu tun. Wie das eben so ist, wenn man in einen kleinen altmodischen Laden einzieht. Am Donnerstag hatte ich nochmal alle Möbel umgestellt – so wie sie bisher standen, waren die Arbeitswege irgendwie ungünstig. Also wanderte der Schreibtisch ans andere Ende des großen Raums und die Wollregale dafür dahin, wo bisher der Schreibtisch stand. Und siehe da: Das Häkelbüro sieht gleich nochmal viel schöner aus, während man vom großen Schaufenster aus jetzt von draußen dann auch die Wolle richtig sehen kann, anstatt auf meinen Tisch zu gucken. Außerdem gibt´s jetzt auch Musik, ich habe eine kleine Bluetooth-Box gekauft. Ganz ohne Kabelsalat kann man jetzt also wieder Musik hören, …

stricktreffen bei Gemacht mit Liebe

Stricktreffen bei Gemacht mit Liebe – Habt Ihr Lust?

Was ich mir ja immer gewünscht habe: auch endlich mal ein Stricktreffen bei Gemacht mit Liebe veranstalten zu können. Seitdem ich den Shop betreibe, gibt es immer so viele Anfragen, ob man denn nicht auch mal bei mir vorbeikommen könne – einfach so, um mal zu gucken. Im alten Büro war das nicht so richtig möglich, denn da war es so wahnsinnig eng. Aber das ist ja jetzt nun ganz anders, denn hier im neuen Häkelbüro gibt es megaviel Platz. Darum möchte ich gerne im Mai ein Strick- und Häkeltreffen veranstalten – bei Interesse gerne auch öfter. Bis dahin bin ich beim Einrichten hoffentlich mit dem Gröbsten fertig, so dass es hier dann sicher auch richtig gemütlich ist. Ansonsten müssen wir halt einfach ein bisschen improvisieren. Heute kamen aber zum Beispiel endlich die Regale… es wird also! Ich habe jetzt noch keinen Termin ins Auge gefasst, vielleicht zum 1. Mai – und falls das zu optimistisch ist, aber auf jeden Fall in der ersten oder zweiten Maiwoche. Mir schwebt dabei ein Samstag vor, ich denke, …

Handgefärbte Sockenwolle

Handgefärbte Sockenwolle – Nachschub ist da

Nur ganz kurz: Ich habe eben die neuen Stränge handgefärbte Sockenwolle eingestellt. Es gibt wie beim letzten Mal wieder nur eine kleine Auflage und von jeder Farbe zwei Stränge. Gefärbt habe ich wieder Wolle von Schoppel (75% Schurwolle und 25% Polyamid, die verwendete Schurwolle stammt dabei von Merinoschafen aus Patagonien) in der Länge 420m/100g. Für ein Paar Socken kommt man mit einem Strang super hin. Es sind viele schöne Farben dabei, viele Grün- und Türkistöne, aber auch frisches Gelb, Rosa und Rot. Passend zum Frühling eben – aber schöne Farben haben ja sowieso das ganze Jahr lang Saison. Falls Eure Wunschfarbe schon ausverkauft sein sollte, seid bitte nicht traurig: Ich gucke, dass ich so schnell wie möglich wieder für Nachschub  sorge. Mir macht das Färben übrigens so viel Spaß, dass ich das künftig auf jeden Fall weitermachen möchte und handgefärbte Wolle fest im Sortiment lassen möchte. Es soll dann nicht nur handgefärbte Sockenwolle oder Lillie (Merino mit Seide) geben, sondern vielleicht auch noch ein paar weitere Qualitäten. Lasst Euch einfach überraschen – ich bin selber …