Autor: Daniela

Das Knitters Keep Kit von Cocoknits, 46 Grannysquares und buntes Sommergarn – Inspiration 143

Heute ist Samstag und vor uns liegt ein wunderbar langes Wochenende mit hoffentlich viel Sonne – perfekt! Bei diesem Wetter fällt es ein bisschen schwer, sich mit dem Strickzeug auf dem Sofa einzumummeln. Man möchte eigntlich nur raus ins Grüne und den schönen Frühling genießen, oder? So ging es mir jedenfalls in den letzten Tagen und so habe ich so gut wie gar nichts gestrickt oder gehäkelt, obwohl ich gerade so wahnsinnig viele Ideen für neue Projekte habe. Und soooo viel schöne Wolle in meinen Regalen… aber die muss noch ein bisschen warten. Einige von Euch hatten mich nach Tipps in Sachen Wolle färben gefragt. Ich bin ja selber auch noch relativ neu in diesem Metier unterwegs, einen guten Tipp aber habe ich: Und zwar empfehle ich sehr gerne das Buch Hand Dyeing – Yarn and Fleece von Gail Callahan. Das gibt´s für rund 20 Euro zu kaufen und ist für Einsteiger eine super Lektüre, denn hier werden verschiedene Färbetechniken mit vielen Fotos genau beschrieben. Daneben gibt es grundlegende Erklärungen in Sachen Farbenlehre und Materialkunde …

Handgefaerbte Sockenwolle von Gemacht mit Liebe - Faerbung ohne Moos nix los

Handgefärbte Sockenwolle – neuer Nachschub im Shop

Heute nur ganz kurz: Ich wollte Euch noch ein paar der neuen Färbungen vom Wochenende zeigen. Am Samstag habe ich ja nochmal einen Nachschub an Sockenwolle gefärbt. Bereits am Montag war ein Großteil bereits trocken und so konnte ich auch schon die Fotos machen und die neuen Stränge im Shop einstellen. Diesmal habe ich viel mit Blau, Grau und Rot gefärbt, sogar auch mal was mit Gelb. Und ich finde, die Farben sind sehr hübsch geworden. Zum Garn: Es ist wieder eine klassische Sockenwolle, die sich aus 75% Schurwolle (Merino superwash) und 25% Polyamid zusammensetzt. Ein Strang wiegt 100g und hat eine Lauflänge von ca. 420m. Das reicht dann für ein Paar Socken gestrickt mit Nadelstärke 2 bis 3. Ihr könnt aber natürlich auch alles andere daraus stricken – für Tücher und andere Accessoires ist Sockenwolle super, weil sie schon pflegeleicht ist und sich außerdem absolut unkompliziert verstricken lässt. Doch hier die Farben: Wie man handgefärbte Sockenwolle am besten pflegt Neulich schrieb mir jemand mit der Frage, wie man denn mit handgefärbter Wolle stricken würde. …

Das letzte Wochenende so….

An diesem Wochenende war so viel zu tun, dass ich gar nicht dazu gekommen bin, meine wöchentliche Inspiration zu schreiben. Aber ich finde, ab und an darf ruhig auch mal eine Folge ausfallen – beim Bloggen gibt´s ja zum Glück keine Regeln. Und ich war ja auch durchgehend für Gemacht mit Liebe im Einsatz… jetzt, wo die Räume im Häkelbüro gestrichen sind, gibt´s noch immer so vieles zu tun. Wie das eben so ist, wenn man in einen kleinen altmodischen Laden einzieht. Am Donnerstag hatte ich nochmal alle Möbel umgestellt – so wie sie bisher standen, waren die Arbeitswege irgendwie ungünstig. Also wanderte der Schreibtisch ans andere Ende des großen Raums und die Wollregale dafür dahin, wo bisher der Schreibtisch stand. Und siehe da: Das Häkelbüro sieht gleich nochmal viel schöner aus, während man vom großen Schaufenster aus jetzt von draußen dann auch die Wolle richtig sehen kann, anstatt auf meinen Tisch zu gucken. Außerdem gibt´s jetzt auch Musik, ich habe eine kleine Bluetooth-Box gekauft. Ganz ohne Kabelsalat kann man jetzt also wieder Musik hören, …

Crazy Zauberball von Schoppel – superschöne Farbeffekte

Was ich ja am allermeisten liebe, ist das Aussuchen neuer Garne für mein kleines Sortiment im Shop. Es gibt unfassbar viele schöne Garne auf dem Markt und am liebsten würde ich sie alle mit aufnehmen, aber das geht natürlich nicht bei einem kleinen Shop wie meinem. Eine richtige Strategie, wie ich Garne auswähle, gibt´s allerdings auch keine. Ich sehe einfach irgendwo ein tolles Garn, bestelle mir einfach mal ein Knäuel zur Probe und stricke damit ein bisschen herum und wenn es mir gefällt, dann bestelle ich es einfach beim Händler meines Vertrauens. So ging es mir nun auch mit meinem neuen Zuwachs im Shop, dem Crazy Zauberball von Schoppel. Um dieses tolle Garn bin ich schon eine ganze Weile herumgeschlichen, bis ich mir neulich dann einen Ball in Domino bestellt und angestrickt habe. Mir gefiel das mit dem Mouline-Effekt gleich richtig gut. Ich habe ja viele Garne mit Farbverläufen im Shop, aber da laufen die Farben immer eher ineinander. Hier entstehen die Verläufe durch das Verzwirnen zweier Fäden mit leicht versetzter Färbung. An einigen Stellen …