Jahr: 2017

Gehäkeltes für Weihnachten, ein neues Grannysquare-Tutorial und Schönes von Knitpro – Die Inspiration No.165

Wie jedes Wochenenende habe ich in der Inspiration ein paar schöne Häkel- und Stricklinks für Euch gesammelt. Dieses Mal wird viel gehäkelt, außerdem zeige ich Euch noch ein paar neue Sachen von KnitPro. Viel Spaß beim Lesen! Man merkt, dass es so langsam in die Vorweihnachtszeit geht – überall im Netzt tauchen die ersten winterlichen und weihnachtlichen Häkel- und Strickideen auf. Zum Niedernknien niedlich die gehäkelten Gingerbread Man, die ich bei Repeat Crafter me gesehen hatte – die haben sogar einen gehäkelten Zuckergussrand: Crocheted Gingerbread Man Cookie Pattern. Wenn Ihr sie nachhäkeln möchtet, empfehle ich als Garn das Baumwollgarn Tissa in den Farben Sand oder Kürbis, Creme, Rot und  Schwarz, außerdem braucht man noch eine Häkelnadel in der Stärke 4. Alternativ geht natürlich auch Catania Grande super – da wären die passenden Farben Gold oder Taupe, Natur, Signalrot und Schwarz. Wer die Farbe exakt treffen möchte, kann die normale Catania nehmen – die ist zwar deutlich dünner, aber hier gibt es die Farben Camel und Zimt, die dem Braunton vom Original nochmal etwas näher kommen. …

Das Gemacht mit Liebe - Häkelbüro

Offener Samstag im Häkelbüro – Die Termine für November und Dezember

Nur ganz kurz: Morgen ist wieder offener Samstag im Häkelbüro! Vielleicht hat die ein oder andere von Euch Lust, vorbeizukommen – wir freuen uns auf Besucher. Es gibt dieses Mal sogar neue Sachen zum Gucken, denn ich habe zwei ganz neue Garne heute geliefert bekommen, die noch nicht im Shop sind. Außerdem könnt Ihr Euch die neuen Wollwickler und Schirmhaspeln von KnitPro aus Holz gerne mal hier vor Ort anschauen – vielleicht bauen wir da auch noch was auf zum Ausprobieren. Und ich habe die Garne in den Regalen etwas umgeräumt, damit man ein bisschen mehr Übersicht hat. Das mit dem Einräumen ist nämlich so eine Wissenschaft für sich, denn bisher war es halt so eingeräumt, dass es für mich zum Arbeiten im Shop praktisch war. Für einen Ladenbetrieb muss man das aber anders machen, nämlich benutzerfreundlicher und übersichtlicher. Nach vielem Hin- und Herschieben passt es aber jetzt glaube ich ganz gut und ich habe außerdem auch noch paar neue hübsche Körbe besorgt, damit ich endlich alle Plastikboxen aus dem vorderen Raum mal verbannen konnte. …

Super Soxx Alpaka von Lang Yarns

Super Soxx Alpaka von Lang – Sockenwolle mit Alpaka

Im Oktober hatte ich zwei neue Sockengarne von Lang in den Shop aufgenommen – einmal die schöne Super Soxx Cashmere und einmal die nicht weniger schöne Super Soxx Alpaka. Über das erste Garn hatte ich schon ausführlicher berichtet – die tolle Branka, eine meiner langjährigen Mitleserinnen, hatte damit doch das so schöne lachsfarbene Paar Socken mit dem Rippenmuster gestrickt. Es gab aber noch eine zweite Leserin, die ebenfalls Socken gestrickt hatte, nämlich die Sigrid, die Ihr garantiert schon kennt, wenn Ihr auf Instagram unterwegs seid, denn dort zeigt sie unter dem Namen wollmao viele, viele schöne gestrickte und gehäkelte Sachen. Zum Stricken hatte sie sich bei mir die Super Soxx Alpaka ausgesucht und das war natürlich super für mich, denn so kann ich Euch hier zeigen, wie sich das Garn gestrickt macht. Ich habe heute nämlich mal ein paar Fotos gemacht: Superschön, oder? Ich glaube, ich kenne gerade niemanden, der so viel strickt und häkelt wie Sigrid! Und ich weiß einfach nicht, wie sie das macht. Sie zeigt praktisch alle zwei Tage wieder etwas Neues, …

Mützen stricken – die Grundanleitung als Freebie

Mützen stricken: Die Grundanleitung – darum geht es heute hier im Blog. Vor einiger Zeit hatte ich Euch hier im Blog mal die Anleitung für eine ganz einfache Mütze, die ohne Abnahmen gestrickt wird, gezeigt. Heute gibt´s ein neues Tutorial, nämlich die Grundanleitung für eine Basismütze mit Abnahmen, die Ihr nach Lust und Laune varieren könnt. Die Anleitung gab´s bisher in einem Strickkit, heute könnt Ihr Sie als Freebie haben. Viel Spaß beim Nachstricken! Für eine einfarbige Mütze braucht Ihr zwei Knäuel Glencoe in der Wunschfarbe. Damit die Mütze schön warm wird, wird das Garn doppelt verstrickt – der Faden kommt also von beiden Knäulen gleichzeitig beim Stricken. Wenn Ihr Ringel, Streifen oder farbige Muster einstricken möchtet, brauchst Du mindestens noch ein Knäuel Glencoe, das Du dann zu einem doppelten Faden aufwickeln kannst – zum Beispiel für einen Farbstreifen wie hier auf dem Foto, der ja nur wenig Garn braucht. Außerdem werden noch Nadeln in der Stärke 4 benötigt. Ich habe mit einem Nadelspiel (20cm) gestrickt. Wer mag, kann das aber auch mit Rundstricknadeln mit …