Monate: Oktober 2012

Gestrickter Rippenschal

Er ist froschgrün, er ist wunderschön und er ist für mich! Und das Stricken geht ruckzuck. Angefangen habe ich mit dem Schal Dienstag letzte Woche. Das Muster ist ganz einfach: Ich habe eine gerade Maschenzahl angeschlagen, die durch vier teilbar ist. Gestrickt wird dann so: Eine Randmasche, zwei rechte Maschen, zwei Linke Maschen und am Ende der Reihe zwei linke Maschen sowie eine Randmasche. Die nächste Reihe gleich wie die erste stricken. Wenn die richtige Länge erreicht ist, kommen natürlich noch Fransen dran. Wolle: „Everybody Unito“ von Ragazza aus 80% Merino und 20% Polyamid mit 7er-Nadeln.